Elterngeld - Elternzeit - "kurz" mal im Büro aushelfen?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Raupe Nimmersatt, 15. März 2012.

  1. Raupe Nimmersatt

    Raupe Nimmersatt lieber nackig & knackig als kackig

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    3.550
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    ...kennt sich hier jemand ein bisschen aus, wie das finanziell und versicherungstechnisch ist?

    Ich habe ein Jahr Elternzeit undd Elterngeld beantragt.

    Nun bräuchte man mich in der Arbeit - und wenn's nur ein halber Tag in der Woche ist. An sich habe ich damit kein Problem, ich mag meinen Job und hab die besten Arbeitgeber, die man sich wünschen kann.

    Mein Problem ist nur, dass ich einen einfachen Anfahrtsweg von 80 km habe und wenn ich den Zwerg bei der Oma "parke", muss ich nochmal 27 km einfach extra dazufahren.

    Über die Wirtschaftlichkeit von 210 km Autofahrt für 4 Stunden Arbeit denke ich jetzt einfach grad mal nicht nach. :ochne:

    Aber wie ist das finanziell? Wird das vom Elterngeld abgezogen?
     
  2. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Elterngeld - Elternzeit - "kurz" mal im Büro aushelfen?

    Es werden, egal bei welchem Stellenumfang (bis zu 30 Wochenstunden gehen) 83 % des Einkommens aufs Elterngeld angerechnet. Ich hatte auch angefangen, die Mittwochszeitung bei uns auszutragen, aber hab es deswegen gleich wieder aufgegeben. Blauäugig bin ich nämlich wie beim ALG von einem gewissen Freibetrag ausgegangen.
     
  3. Raupe Nimmersatt

    Raupe Nimmersatt lieber nackig & knackig als kackig

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    3.550
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    AW: Elterngeld - Elternzeit - "kurz" mal im Büro aushelfen?

    Hab ich das dann doch richtig verstanden? Ich würde also am Ende draufzahlen? :ochne:
     
  4. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Elterngeld - Elternzeit - "kurz" mal im Büro aushelfen?

    So sieht es aus. Ich hätte im Endeffekt für 8 - 10 Stunden im Monat ca. 5 € raus gehabt. Damit macht man es denen, die sich nicht auf staatlichen Geldern ausruhen wollen, extra schwer.
     
  5. Raupe Nimmersatt

    Raupe Nimmersatt lieber nackig & knackig als kackig

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    3.550
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    AW: Elterngeld - Elternzeit - "kurz" mal im Büro aushelfen?

    :piebts: ...unsere Regelungen soll jemand verstehen...
    Kann ich unentgeltlich arbeiten und daraus später Urlaub machen?
     
  6. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Elterngeld - Elternzeit - "kurz" mal im Büro aushelfen?

    Das kann vermutlich dein Arbeitgeber selbst entscheiden.
     
  7. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.345
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Elterngeld - Elternzeit - "kurz" mal im Büro aushelfen?

    Bei einem derart langen "Anreiseweg" würde
    ich mir schon allein wegen der Spritkosten überlegen
    ob ich das will :jaja:
     
  8. Raupe Nimmersatt

    Raupe Nimmersatt lieber nackig & knackig als kackig

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    3.550
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    AW: Elterngeld - Elternzeit - "kurz" mal im Büro aushelfen?

    Mir geht's weniger um's Geld verdienen, eher darum, mich bei meinem Arbeitgeber für die Unterstützung in der Schwangerschaft zu bedanken.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. darf man waehrend der elternzeit unentgeltlich arbeiten

    ,
  2. in elternzeit unentgeltlich arbeiten

Die Seite wird geladen...