Eiweiß im Urin

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Jano, 22. Juni 2006.

  1. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    Keine Bange, ich mach mich nicht verrückt- Arzt meinte nur, auch wegen dem Wasser solle ich viel trinken und viel Eiweiß zu mir nehmen.
    Jemand Tips außer Eiern? Was esst ihr so in welchen Mengen? Hab grad ein Brett vorm Kopp...:nix:
     
  2. bifi1303

    bifi1303 Pimpelmoser

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Eiweiß im Urin

    huhu,
    den ultimativen tipp hab ich nicht parat.
    ist das wirklich ein grund zur besorgnis? ich kenn mich da jetzt nicht so aus?
    hatte /habe auch immer eiweiß im urin und habe viel getrunken.
    nur leider besteht und bestand das problem auch schon vor/ während /nach der schwangerschaft.

    evtl ist dann auch mal ein guter rat für mich dabei.
    werd das hier mal im auge behalten.
     
  3. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: Eiweiß im Urin

    Hmmm, also meines Wissens wird´s bei hohem Blutdruck, wenn der dazu kommt, gefährlich. ich hatte "Kurz-vor-Schluss" Eiweiß im Urin, Wassereinlagerungen und dazu hohen Blutdruck. Bei den Symptomen kann´s eine Schwangerschaftsvergiftung (Gestose) sein bzw. werden. Ich mag Dir jetzt keine Angst machen ( :???: bist Du überhaupt ss, in Deiner Signatur steht gar nix? :???: ) aber ich hoffe doch Dein Doc nimmt das nicht auf die leichte Schulter und kontrolliert regelmäßig? Ich bin kanpp an einer vorbei - rechtzeitig gesehen. Hoffen wir mal, dass Dein Blutdruck im Normalbereich bleibt und der Eiweissgehlat und die Wassereinlagerungen zurückgehen, gelle?

    Was ich nicht verstehe: Eiweiss im Urin und dann noch viel Eiweiss essen? Hmmmm, aber viiiiiiel Trinken leuchtet mir ein.

    :winke:
    Claudia
     
  4. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: Eiweiß im Urin

    Deswegen sag ich ja, ich mach mich nicht verrückt- ist nciht als bedenklich eingestuft worden, weil Blutdruck war okay. Ich soll halt das Eiweiss auch wegen den Wassereinlagerungen nehmen.
     
  5. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Eiweiß im Urin

    Hast du zuviel oder zu wenig Eiweiß im Urin?

    Bei zu wenig hab ich keinen Tipp, ich neigte immer zu zuviel, wenn ich zu wenig getrunken hab.
     
  6. Vanessa mit Sebastian

    Vanessa mit Sebastian Haus- und Hofbäckermeisterin

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    6.445
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Eitorf - Mühleip
    AW: Eiweiß im Urin

    Ich glaub am Besten ist es wenn man gar kein Eiweiss im Urin hat.

    Ich hab aber auch immer welches drin, aber solang der Blutdruck stimmt ist es ok!


    Wie du an mehr Eiweiss zum Einnehmen kommst weiss ich nicht, aber vieleicht fragst du mal bei Ute oder Kim an! Die sind doch unsere Ernährungsexperten.

    Oder die sicherste Methode ist ... frag deinen Frauenarzt!


    LG Vanessa
     
  7. Insa

    Insa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesmoor
    AW: Eiweiß im Urin

    hi,

    zu viel Eiweiss im Urin und du sollst viel eiweiss essen?????Völlig unlogisch!!Das wasser geht mit viel Eiweiss auch nicht aus dem körper!!hat dein Doc sich versehen oder hast Du ihn eventuell falsch verstanden?
    Ich hatte in der Schwangerschaft auch immmer zu viel Eiweiss im Urin und durfte dann kaum Eiweiss zu mir nehmen!!da der Eiweiss pegel sonst ja immer höher ansteigen würde!!
     
  8. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: Eiweiß im Urin

    Ich hab Eiweiß im Urin- wohl noch nicht allzu bedenklich- sie meinten, ich solle viel trinken.(Der Blutdruck ist okay)
    Hab aber gehört, dass man bei Wassereinlagerungen auch viel Eiweiß zu sich nehmen soll. Sind ja evtl. zwei völlig unabhängige Dinge?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...