Eitrige Bindehautentzündung - wie lange AB-Tropfen?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Märilu, 15. November 2007.

  1. Hallo, liebe Florence!

    Maria hat(te) eine eitrige Bindehautentzündung und ich geb ihr die Tropfen (Gentamytrex) nun den dritten Tag. Die Ärztin hat versäumt, mir zu sagen, wie lange ich die Behandlung fortsetzen soll, kannst Du mir eine Empfehlung geben? Ausfluss, Schwellung und Rötung waren nach 20 Stunden weg. Heute morgen hatte sie einen kleinen "Augenpopel", ich bin mir aber nicht sicher, ob es normaler Schlafsand war.

    :winke: und danke!
     
  2. Denise

    Denise Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zwischen Darmstadt und Aschaffenburg
    AW: Eitrige Bindehautentzündung - wie lange AB-Tropfen?

    WEnn es nach meinem Sohn geht 1 Tag insgesamt :bruddel:

    Kinderarzt meinte, wenns nicht mehr eitert noch 3 Tage lang.....

    So nun muß ich im schlaf meinem Sohn noch die Tropfen geben :umfall:

    lg
     
  3. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Eitrige Bindehautentzündung - wie lange AB-Tropfen?

    Kerstin, im unkomplizierten Fall würde ich fünf Tage lang tropfen. Dafür spricht, daß es so schnell eine radikale Besserung gab.
    Liebe Grüße, Anke
     
  4. AW: Eitrige Bindehautentzündung - wie lange AB-Tropfen?

    Danke, Anke! :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...