eiter in den augen

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Julia_Mama, 30. April 2005.

  1. hallo!
    bräuchte mal rat! julia (10 monate) war erkältet. seit 4 tagen hat sie nun immer mal eiter in den augen. sie hat sonst keinen schnupfen, nur etwas husten. morgens und in der nacht sind die augen total verklebt. über den tag gehts eigentlich. die augen sind weder rot noch geschwollen! was kann das sein? muss ich zum kinderarzt?
    bin dankbar für antworten!!!!!!!!!!!
    petra mit julia
     
  2. Bei Augen gehen wir immer - dies kann von einer Entzündung über einen bakteriellen Infekt alles sein. Vielleicht ist auch nur den Tränenkanal zu, was evtl durch Massagen weggeht....
     
  3. Frauke

    Frauke die aus dem Computer

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo, was machen die Augen?

    Wiebke hatte auch oft verklebte Augen, als sie klein war. Wir sind meist mit Euphrasia-Augentropfen (Einmalpipetten) ausgekommen. Ich habe ihr am Morgen und am Abend einen Tropfen in jedes Auge getropft und in der Regel war es schon nach einem Tag wieder gut. Viel länger habe ich aber auch nicht experimentiert. Dann wäre ich auch zum Doc gegangen.

    Liebe Grüße

    Frauke
     
  4. Birgit

    Birgit freches Huhn
    Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    6.108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Werne
    Homepage:
    Genauso wie Frauke würde ich das auch machen :jaja:

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...