Einschlafritual?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Ignatia, 14. Oktober 2004.

  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Im mOment sieht es so aus, das wir langsam spielen, umziehen, zähne putzen, bild gucken, langsam ins bett. Ging immer recht gut.
    Aber seit ein paar Tagen steht er ständig wieder auf, oft um 2-3 min takt und fast ne stunde lang. Sobald wir ihn in unser Bett legen ist Ruhge. Das kann es doch nicht sein.
    Habt ihr auch versch Schlafrituale?
     
  2. Jenni

    Jenni Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:

    Unser Schlafritual ändert sich immer ein wenig, ganz nach den momentanen Bedürfnissen. Zur Zeit sieht es so aus, daß Linus so gegen 20:15/20:30 Uhr eine Tasse Milch trinkt und danach fange ich dann an, ihn bettfertig zu machen. Also umziehen, Zimmer richten (Rolladen runter...). Danach darf er sich ein Buch aussuchen, das wir dann gemeinsam in seinem Bett lesen. Nach dem Lesen stecken wir noch zusammen sein Nachtlicht ein, machen das große Licht aus, ich leg ihn ins Bett, Teddy in den Arm, Spieluhr aufziehen, noch einen Schluck aus der Wasserflasche und dann verabschiede ich mich von ihm.

    Manchmal ruft er nochmal, weil er noch durstig ist, ein Buch runtergefallen ist oder irgendwas anderes stört. Im Normalfall schläft er dann aber gleich ein und das bis zum nächsten Morgen um 7/halb 8 :bravo:

    Keine Ahnung, ob Dir das weiterhilft :???:

    Liebe Grüße und einen ruhigen Abend :)
    Jenni
     
  3. Che

    Che

    Mo ist ja ungefähr so alt wie Jul.. Bei uns ist es so, dass wir normalerweise gegen sieben Uhr anfangen mit umziehen, waschen/duschen/baden, Zähne putzen, etc. Das macht Mo meistens mit Josh, die zwei machen dabei viel Unsinn, tja - Männer unter sich halt. :)
    Dann bringe ich Mo zu Bett, Josh gibt ihm einen Kuss und geht schließlich, dann "lese" ich mit Mo eine Bildergeschichte oder ich erzähle ihm etwas und er legt sich dann schließlich hin, kuschelt sich mit seinem Tier schön ins Bett. Dann muss Josh nochmal kommen und ihm etwas vorsingen (meistens bleibe ich dabei, ich find das immer sooo schön :herz: ) und dann gibts die entgültigen Gute-Nacht-Küsse von uns und Moses schläft dann auch.
    Klar, manchmal ruft er dann noch oder er steht wieder auf.. aber im Grunde genommen läuft es so bei uns ab - das ist so das "normale Einschlaf-Ritual".

    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...