Einschlafprobleme

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Katrinchen, 13. Oktober 2002.

  1. Hallo :bravo: ,
    mein Sohn schläft sehr schlecht ein. Bis vor kurzem haben wir ihn ca. 19:00 Uhr in sein Bettchen gebracht, was bisher ohne Probleme geklappt hat. Nun quängelt er bis 20:30 Uhr, manchmal sogar bis nach 21 Uhr. In seinem Bettchen schreit er herzzerreissend :-( . Nun habe ich mich hinreissen lassen und lasse ihn an der Brust einschlafen. Dann lässt er sich halbwach in sein Bettchen bringen (aber auch erst ca. 21 Uhr) und schläft sofort ein.
    Tagsüber hat er mehrere Schlafphasen. Vormittags, Mittags und Nachmittags schläft er ca. 1-2 Stunden. Nachts schläft er 10-12 Stunden (ein Traum :) ).
    Was kann ich machen, dass er wieder 19:00 Uhr einschläft ???

    Liebe Grüsse,
     
  2. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo Katrin,

    vielleicht ist Dein Süsser um diese Zeit einfach noch nicht müde ?!?!

    Versuch doch mal, ihn tagsüber eine Stunde weniger Schlafen zu lassen. Allerdings braucht er in dieser Zeit dann aber "Unterhaltung" !!

    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...