Einschlafen nur auf dem Arm ?

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von wippi, 6. März 2005.

  1. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    Einschlafen nur auf dem Arm ? Tragetuch...

    Unser kleiner Schatz ist wirklich süss und schläft auch gut,
    nur leider nur auf meiner Haut. Es ist nicht möglich , ihn direkt ins Bettchen zu legen. Bis vorgestern schlief er nur im Stubenwagen, der nachts direkt neben meinem Bett stand. Da er aber rein gar nicht darin schlafen wollte (vor allem Nachts) habe ich seit gestern sein Gitterbettchen neben meinem Bett aufgebaut. Ich habe die Stäbe am Kopfende ausgelassen, damit ich zu ihm reingreifen kann, in der Hoffnung, er lässt sich überlisten, in SEINEM Bett zu schlafen.
    Bleibt aber das Problem, dass er nur schlafend hingelegt werden kann, und selbst das klappt nicht immer, da er oft wach wird und bemerkt, dass er nicht mehr auf meinem Arm liegt.
    Das ist für mich recht mühsam, weil dadurch die Essen-Kuscheln-Schlafen-Prozedur bis zu 1,5 Stunden dauert.
    Er isst noch im 4 Stunden Takt, also bleibt mir nicht viel Zeit dazwischen.

    Hat vielleicht wer einen Trick für mich, wie ich ihm sein Bettchen noch schmackhaft machen kann?

    (Habs schon mit Nachtlicht, leiser Schlafmusik und selbstsingen probiert)

    wippi
     
    #1 wippi, 6. März 2005
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2005
  2. AW: Einschlafen nur auf dem Arm ?

    Hallo Wippi,

    meine Hebamme hat mir den Tip gegeben, ein von mir getragenes T-Shirt als Kopfkissen und/ oder eine warme Wärmflasche unter die Füße kuscheln. Dann hat er deine Duft und die Wärme die er braucht.

    Bei mir hats geklappt.

    Gruß Dunja :)
     
  3. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    AW: Einschlafen nur auf dem Arm ?

    Das mit dem Shirt hat nicht geklappt, das habe ich schon probiert,
    das Wärmekissen versuche ich gleich mal.
    wippi
     
  4. Apfelkuchen

    Apfelkuchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    20. Februar 2004
    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Einschlafen nur auf dem Arm ?

    Bei Emma funktionierte das Einschlafen 6 Monate lang nur so. Habe es dann tagsüber bei den Tagesschläfchen versucht: Sie lag bei mir im Wohnzimmer und ich saß daneben und habe sie gestreichelt etc. Immer öfter schlief sie dann tagsüber ohne Arm ein. Nachts dauerte das Arm-Entwöhnen aber viel länger. Bis sie 10 Monate alt war.
     
  5. Nemo

    Nemo nah am See

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6.643
    Zustimmungen:
    210
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Einschlafen nur auf dem Arm ?

    Hallo Wippi,

    so ging es uns bei unserer Maus auch. Nach vier Monaten hatte ich die Nase voll und hatte nur noch den Wunsch, dass Matleena alleine in ihrem Bett einschläft. Habe mir dann ein Einschlafritual überlegt. In den ersten drei Wochen hat sie sich auf meinem Arm gedreht und gewunden, wenn ich angefangen hab zu singen, denn sie wußte, jetzt geht`s gleich ins Bett. Ich hab sie dann beruhigt und wie immer in den Schlaf getragen. Jeden Abend hab ich versucht sie ein bißchen eher hinzulegen. Wenn sie geweint hab, hab ich sie wieder aufgenommen (ich bringe es nicht übers Herz sie weinen zu lassen). Nach drei Wochen (ich war schon drauf und dran aufzugeben) hat sie sich dann von einem auf den anderen Tag problemlos hinlegen lassen. Also, nicht aufgeben, die Zwerge brauchen einige Zeit, bis sie sich an ihr Einschlafritual gewöhnt haben und es akzeptieren.

    Ich drück dir die Daumen, dass es bald besser wird !

    Viele Grüße
    Sandra
     
  6. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    AW: Einschlafen nur auf dem Arm ?

    Danke für die Tipps,

    gestern hat es mit dem Kirschkernkissen nur bedingt geklappt, eine Stunde hat Kilian geschlafen (ich hab ihn schlafend ins Bett gelegt) und ich dachte schon, das gibt es nicht. Aber dann war er wach.
    Nach einer kleinen Zwischenmahlzeit um 21.00 Uhr hat er dann bis 2.00 Uhr im Bettchen ausgehalten. Ich musste ihn aber in den Schlaf singen und Händchen halten.
    Ich denke, er begreift noch nicht, dass er neben mir im Gitterbettchen liegt.
    Wohl aber , dass er nicht Körper an Körper lag. Das geduldige singen und streicheln haben aber dennoch geholfen.

    Für mich ist es ja ok, ihn ab und an rauszunehmen und zu kuscheln, bei uns ist es aber so, dass er gern 22 von 24 Stunden auf meinem Arm verbringen möchte und das ist einfach zuviel.

    Seit 3-4 Tagen schläft er tagsüber aber manchmal 2-3 Stunden in seinem Stubenwagen.

    Ich glaube, er hat einen grossen Nachholbedarf nach den Wochen im KH.

    wippi
     
  7. Zaza

    Zaza Miss Velo High Heels

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Homepage:
    AW: Einschlafen nur auf dem Arm ?

    Hoi wippi

    Dein Kilian ist ein Frühchen; von dem her würde ich aus dem Bauch heraus sagen, dass er ein noch stärkeres Nähebedürfnis hat als die kleinen Würmli eh schon haben. :???: Rein rechnerisch ist er ja, wenn er reif geboren wäre, erst zwei Wochen alt, oder?

    Tendenziell würde ich alle Dinge jeweils um drei Monate nach hinten verschieben, somit auch das schlafen etc.

    Hast Du ein Tragtuch? Damit kann man den Zwerg gut herumtragen und hat die Hände frei.

    Vielleicht magst Du hier einmal schauen:

    http://babyernaehrung.de/fruehgeborene.htm

    oder hier

    http://babyernaehrung.de/schlafprobleme.htm

    Liebe Grüsse :winke:
    Zaza
     
  8. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    AW: Einschlafen nur auf dem Arm ?

    Ja das stimmt, man muss immer die korrigierte Zeit nehmen,
    aber es ist halt komisch, dass er im KH so gut geschlafen hat und hier nicht mehr.
    Er holt alles nach, und das darf er auch, bin halt manchmal zu ungeduldig mit mir selbst.
    Ein Tragetuch habe ich nicht, und will es eigentlich wegen des Rückens noch nicht benutzen. Ich glaube, er würde sicher zu sehr zusammensacken.
    Oder?

    wippi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...