Eine Frage zu Holzpuzzle

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Familienbande72, 1. Juli 2006.

  1. hallo,

    habe leon heute ein heruntergesetztes holzpuzzel gekauft. er hat sich so drüber gefreut. nun wollte er es nach dem mittagsschlaf puzzeln und diese verdammten teile gehen so schlecht auseinander und zusammen, das man gerade auch noch aufpassen muss, das das gepresste zeugs nicht auseinander geht und abbricht.
    eichhorn ist doch keine billigmarke, die produzieren doch eine menge spielzeug.

    ist das bei holz immer so, oder ist das die ausnahme?

    wenn nicht, dann muss ich das nämlich zurückbringen, denn wenn leon die versucht auseinander zu machen, dann ist das schnellerkaputt, als ich es kaufen konnte.

    lg kristin
     
  2. Minisister

    Minisister Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Eine Frage zu Holzpuzzle

    Also wir haben viele Holzpuzzel und die gehen eigentlich super auseinander...

    Eichhorn ist normal auch eine gute Firma... da würd ich es auch eher umtauschen... nachher holt sich noch irgendjemand einen Splitter...
     
  3. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.750
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    AW: Eine Frage zu Holzpuzzle

    Ich hatte auch mal so Billigpuzzle aus Holz, da hatten wir das gleiche Problem und ich habe sie dann weggetan. War aber nicht von Eichhorn, sondern wirklich so ein No-Name, da hat sich der Umtausch nicht rentiert.

    Bei Eichhorn würde ich schon reklamieren, die machen ja an sich gute Sachen und so habt Ihr wirklich keinen Spaß mit dem Teil.

    LG, Bella :blume:
     
  4. AW: Eine Frage zu Holzpuzzle

    na gut, dann tausch ich das um und mach dann im geschäft gleich noch mal eins auf, ob das auch so schwer auseinander geht, wenn nicht, dann nehm ich natürlich wieder eins mit.

    lg kristin
     
  5. AW: Eine Frage zu Holzpuzzle

    ach, das hab ich ja vergessen.

    ich meine aber nicht diese einsteckpuzzle, sondern ein puzzel mit 48 teilen.

    lg kristin
     
  6. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.750
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    AW: Eine Frage zu Holzpuzzle

    Ja, schon klar! :) Wir hatten eins mit ca. 20 Teilen, die ließen sich fast nicht auseinander machen. War furchtbar nervig und Christina war damals total enttäuscht, weil sie nix damit anfangen konnte!

    Viel Erfolg beim Umtausch,
    Bella :blume:
     
  7. AW: Eine Frage zu Holzpuzzle

    menno und leon war vorhin auch schon stinkig, weil ich es ihm nicht mehr gegeben habe.
    ich hoffe ja mal, das sich ein anderes von denen leichter auseinander machen lässt. denn ich fand die wirklich schön, wäre wirklich schade, wenn ichs wieder hergeben müsste. weil leon nämlich jetzt nicht mur autos mag, sondern jetzt noch dazu auf tiere gekommen ist.

    lg kristin
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...