Ein Pickel, der nicht weg will?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Safiyya, 3. Juli 2007.

  1. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    Hallo zusammen :winke:


    Also um eine Krankheit handelt es sich nicht, denke mal nicht. Es ist nur so, das Sarah jetzt schon seit 9 Tage ein Pickel auf der Wange hat. Heute ist mir aufgefallen, das er noch roter und etwas dicke geworden ist. Vom Durchmesser ist er nicht sehr groß. Ich habe auch schon etwas draufgeschaut, um a) zu sehen, ob er Schmerzen macht und b) ob er tiefer geht. Tut er aber nicht.
    Ich mußte gleich an die Fistel denken, die Sarah am Hals hatte und operativ entfernt werden mußte. Das fing da auch mit einem Pickel an. Aber der war auch dann ganz anders als, den, den sie jetzt hat.
    Mich wundert es bloß, das er nach 9 Tage nicht besser wird, sondern "schlimmer" aussieht.

    Kennt das jemand?
     
  2. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    AW: Ein Pickel, der nicht weg will?

    Jetzt habe ich heute morgen wezi weiterer an der Schläfe an der gleichen Seite entdeckt.
    Ist das normal, das Kinder in dem Alter (fast 2) Pickel (weiß nicht wie ich sie sonst nennen soll) bekommen?

    Am Daumen hat sie zwei so eine Art Pickel. Als sie sehen nicht so aus, wie die im Gesicht.

    Stören scheinen die Sarah nicht. Sie kratzt nicht daran und macht keine Bemerkungen darüber. Und sie ist jetzt schon in der Lage klar zu sagen, wo sie was stört oder weh tut.
     
  3. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Ein Pickel, der nicht weg will?

    Hallo Safiyya,
    Wenn sich diese "Pickel" so vermehren, können es evtl. Warzen sein. Ich würde einfach zum Kinder- oder Hautarzt gehen und es anschauen lassen - eine Diagnose kann ich nach Deiner Schilderung nicht geben.
    Liebe Grüße, Anke
     
  4. Denise

    Denise Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zwischen Darmstadt und Aschaffenburg
    AW: Ein Pickel, der nicht weg will?

    Evtl. Dellwarzen ?
    Die sind echt blöd, die vermehren sich nämlich wenn man dran reibt oder kratzt !!
    lg denise
     
  5. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    AW: Ein Pickel, der nicht weg will?

    Die anderen Pickel, die noch gekommen sind, waren gestern abend schon wieder völlig verschwunden. Aber dieser eine an der Wange hat sie immernoch.
    Wenn es Anfang nächste Woche nicht weg ist oder besser, dann werde ich mal den KiA fragen.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. pickel bei baby geht nicht weg

    ,
  2. baby pickel geht nicht weg

    ,
  3. kind pickel geht nicht weg

Die Seite wird geladen...