Ein paar Daumen..?

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Buchstabensalat, 30. Mai 2008.

  1. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    Der Kater hat seit letztem Samstag eine dicke Beule am Bein und eine extrem geschwollene Pfote. Klar, der schlägt sich ja auch immer mit den anderen Katern. Also am Dienstag (leider gings ja früher nicht) zum Tierarzt, aufschneiden, Eiter raus, Antibiotikum.
    Donnerstag Verbandwechsel, noch etwas dick, aber besser.
    Heute morgen dann: Verband vom Kater selbst abgerissen. Arm und Pfote dick geschwollen. Ab zum Tierarzt.

    Und da die böse Vermutung:
    - keine Bißwunden gefunden
    - Knötchen im Gewebe
    - erneute Schwellung trotz Antibiotikum
    - dringender Verdacht auf bösartigen Tumor.
    Wenn nächste Woche trotz Antibiose keine Besserung zu sehen ist, kann man den Tumorverdacht als bestätigt annehmen.

    Der Kater ist 10 Jahre alt und wiegt über 8 kg. Ein Dreibein kann der nicht mehr werden.

    Bitte mal Daumen drücken.

    Salat
     
  2. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Ein paar Daumen..?

    Oh Salat, ich drück ganz fest die Daumen dass es kein Tumor ist. :(
     
  3. Six-Pack

    Six-Pack Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    kennt sowieso Niemand
    AW: Ein paar Daumen..?

    Das hat gefälligst ein Abszess zu sein-eh basta *bockig bin*

    Ich drücke feste die Daumen.

    Falls mein Sturkopf nichts nützt, wollte ich nur anmerken, dass ich 8kg für einen ausgewachsenen Kater nicht soooo zuviel finde. Der Unsrige wiegt 7kg und ist mitnichten als dick zu bezeichnen. Und 10 Jahre ist für eine Katze ja auch noch nicht uralt. Also im nicht zu erhoffenden Zweifelsfall doch über Dreibein und Reduktionsdiät nachdenken.Bitte, bitte, bitte.

    Gruß,
    Berrit
     
  4. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Ein paar Daumen..?

    Berrit, der Kater *ist* zu dick. Groß und kompakt sowieso, aber bei *dem* Bauch kann man sich nicht auf schwere Muskeln berufen. Und das mit der Reduktionsdiät ist so eine Sache - den von dem, was *ich* füttere, *kann* der gar nicht so dick sein. Also sitzt da irgendwo noch ein "Dosenöffner" - die Nachbarn sind es jedenfalls, so versichern sie, nicht.

    Und ich möchte sicherlich nicht, daß er langsam verendet, weil ich eine langsame Verschlechterung nicht mitbekomme...

    Salat
     
  5. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Ein paar Daumen..?

    Freitag dicke Antibiotikum-Spritze, ansonsten Tabletten. Und die Pfote wieder dick geschwollen, der Arm noch beuliger, der Kater liegt wohl den ganzen Tag bei Nachbars herum, läuft wenig und leckt sich ständig die Armbeule. Ich kann mir gar nicht vorstellen, daß das nicht wehtut?
    Spätestens Mittwoch steh ich nochmal beim Arzt. :(

    Salat
     
  6. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.724
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Ein paar Daumen..?

    Salat, ich drück meine Daumen.
     
  7. Six-Pack

    Six-Pack Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    kennt sowieso Niemand
    AW: Ein paar Daumen..?

    nur kurz zum nachvollziehen.

    Das Bein war aber schon mal abgeschwollen und nun wieder geschwollen?

    Wurde ein Blutbild gemacht?

    Lieben Gruß,
    Berrit
     
  8. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Ein paar Daumen..?

    Das Bein war geschwollen, der Eiter wurde abgelassen, es blieben aber harte Beulen/Knoten in der Haut, inzwischen schwillt es schon wieder an.

    Nein, Blutbild wurde meines Wissens nicht gemacht.

    Salat
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...