Ein Bläschen im Mund - Aphte?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Evelyn, 17. Juni 2010.

  1. Evelyn

    Evelyn Bibi Blocksberg

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    7.076
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Minga
    Liebe Anke,


    Franziska hat z. Zt. desöfteren ein kleines Bläschen im Mundraum - oft im Bereich der Backen z. Bsp. .

    Ich bepinsle es dann mit der Dyn.exan-Salbe - hilft ihr auch ganz gut.

    Gestern fragte ich beim Zahnarzt nach, was er empfehlen könne - sein Mittel ist leider außer Handel (eine Mischung aus Arnica, Salbei und Echinacea).

    Kennst du - oder eine von euch allen :) - ein Mittel, das gut hilft und kein Cortison enthält?


    Liebe Grüße und vielen Dank,


    Evelyn
     
  2. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ein Bläschen im Mund - Aphte?

    Bei Aphten mach ich meistens Kamistad drauf und trinke Salbeitee. Hilft bisher ganz gut. Hab auch schon öfter gehört, das mit Meridol gespült wird.

    LG
     
  3. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Ein Bläschen im Mund - Aphte?

    Pyralvex hilft häufig auch ganz gut und ist rein pflanzlich.
     
  4. Evelyn

    Evelyn Bibi Blocksberg

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    7.076
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Minga
    AW: Ein Bläschen im Mund - Aphte?

    Das ist das Rhabarber-Extrakt, oder :) ?
     
  5. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Ein Bläschen im Mund - Aphte?

    Ja, so ist es.
    *wink*, Anke
     
  6. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Ein Bläschen im Mund - Aphte?

    Josh hat das seit einem Jahr auch immer mal wieder, jedesmal für ca. 10 Tage, egal was wir drauf machen, es scheint alles nur die Symptome zu lindern, nicht aber die Aphte zu beseitigen. Meist machen wir Kamistad drauf, das letztemal bekamen wir rezept für ne Mischung aus der Apo.
     
  7. Evelyn

    Evelyn Bibi Blocksberg

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    7.076
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Minga
    AW: Ein Bläschen im Mund - Aphte?

    Danke, Anke :) .


    Kennst du zufällig oral.medic?
     
  8. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Ein Bläschen im Mund - Aphte?

    Nein, Evelyn, ich kenne es nicht. Von den Inhaltsstoffen her würde ich sagen, es gibt eine Art Verätzung an der Stelle, die schnell "verschorft". Es kann aber sein, daß die Anwendung kurzzeitig schmerzt.
    Liebe Grüße, Anke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...