Eifersucht - wg. kleinem Bruder

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von schnuffely, 23. September 2004.

  1. Hallöchen1

    Ich hoffe, ich habe überhaupt das richtige Forum hier erwischt und bin jetzt nicht falsch gelandet. Also:
    Unser knapp vierjähriger geht seit Sommer in den Kindergarten und im März hat er einen kleinen Bruder bekommen. Er ist eigentlich trocken (bis auf nachts - da besteht er auf seine Windel, aber das soll nicht Thema sein). So: Seit ein paar Tagen nun, schafft er es nicht mehr zur Toilette. Gestern hat er sogar beim Einkaufen in die Hose gemacht. Sonst hat er immer Bescheid gegeben. Nun gar nichts. Selbst das große Geschäft klappt kaum noch. Er sagt, er will nicht mehr "Aa" machen.

    Hat jemand Tips oder Buchtips? Ich bin echt ratlos, wie ich ihm noch helfen kann.

    Wir versuchen, gar nicht so großartig auf die "Unglücke" einzugehen bzw. fragen nun mittlerweile schon nach, ob er den mal "muß".

    Schon mal 1000 Dank für die Tips und
    LG
    schnuffely
     
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Wenn ich das richtig verstanden habe, kam im März das Baby und danach kam der Große in die Kita. Kann es ein, dass er sich abgeschoben vorkommt? Der Verdacht kam mir nämlich bei der Konstellation der Zeiten als erstes.

    Eine echte Idee hab ich nicht, da meine Kinder einen anderen Altersabstand haben und meine "Große" schon in die Kita ging, bevor das Baby kam. ....

    Vielleicht will der Große jetzt noch mal Baby sein, weil sich alle intensiver ums Baby kümmern? Ariane hatte die Anwandlung, dass sie nach der Geburt ihrer Schwester gern an der Brust lutschen wollte oder jetzt, wo Fabienne so krank, wie ein Baby getragen werden wollte. Sie durfte! :jaja: Und nach ein paar Tagen war alles in Ordnung. Allerdings sind das simple Dinge. Wieder in die Hosen machen, hatten wir nicht. Ariane wurde im Frühsommer sauber, da war Fabienne ja schon bei uns.

    Ich weiß nicht, ob es klug wäre, wieder mit Windeln anzufangen. Versuch mal deinen Tagesablauf aufzuarbeiten und zu gucken, wo du speziell für deinen Großen Zeit rausholen kannst, wo ihr etwas macht, was nur für ihn ist.

    Mehr fällt mir dazu auch nicht ein.

    Liebe Grüße
    Andrea
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...