Eifersucht bei Zweijährigen? Brauche Rat!

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von MamivonPrinzTom, 24. Juni 2006.

  1. MamivonPrinzTom

    MamivonPrinzTom Familienmitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallöchen,

    hatte schon vor einige Tagen mal gepostet, dass hier das Chaos tobt, und Trotzphase bei Zweijähigen.
    Doch umso länger es anhält, bestärkt sich mein Verdacht, dass wir jetzt die Eifersucht aufs Baby verarbeiten. Tom ist völlig verwandelt. Er weint ständig, braucht immer Aufmerksamkeit, will gar nicht ins Bett und ist eben letztens dem Baby auch auf den Kopf getreten.
    Er ist ja "so nah am Wasser gebaut" und im Moment haben wir ihn vors TV gesetzt, weil nichts mehr geholfen hat. Ich weiß, nicht pädagogisch hochwertig, aber nach der ganzen Heulerei, die sich ja mitterweile schon über Wochen zieht, greifen wir hier auch nach diesen unpädagogischen Mitteln.
    Außerdem meine ich, bekommt er auch die letzten Backenzähne, allerdings was gegen Schmerzen spricht ist, dass er sofort mit dem Weinen aufhört, wenn man mit ihm in den Garten geht bzw. ganz das Haus mit ihm verlässt.

    Wie war es denn bei Euren "Größeren"? Wie habt ihr die Umstellung erlebt?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...