Ebenfalls Sprache bei 5-jährigen

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von 5MädelHaus, 21. Juli 2004.

  1. Hallöchen

    In einem anderen Posting habe ich folgendes Zitat von Märilu gefunden:


    Wenn ich das so lese, dann entsprechen meine Zwillinge überhaupt nicht diesen "Anforderungen".

    Beide können das "sch" nicht sagen, und sagen dann "ssss". Ebenso das "r" können sie nicht. Melina sagt dann "l" (wie ein Chinese :) ) und Cynthia lässt das Laut ganz aus.

    Auch machen sie noch grammatikale Fehler, wie z.B anstatt von "ich habe nicht kalt" sagen sie "ich habe kein kalt".

    Auch einige Wörter können sie nicht richtig : Zahnbürste ist z.B. Zahpütze.

    Was meint Ihr ? soll ich sie zur Logopädie anmelden ? sie sind letzten Monat 5 geworden. Die Kinder werden bei uns im KiGa logopädisch abgeklärt, aber das ist erst in 1 1/4 Jahr der Fall.

    Ich könnte nämlich eine Verordnung für die Logopädie vom KiA verlangen, denn nächsten Montag habe ich einen Termin mit beiden dort.

    Liebe Grüsse

    Rachel
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ot: was heißt denn "ich habe nicht kalt"? hab ich noch nie gehört :eek:

    liebe grüße
    kim
     
  3. Liebe Rachel!

    Ich weiß nicht, wie in der Schweiz die Wartezeiten sind, aber ich würde sie schon anmelden, in Deutschland ist das in diesem Alter üblich. Es ist ein gutes Alter für eine logopädische Therapie, wahrscheinlich wird der Käse mit ein paar Anschubsern schnell gegessen sein.

    Warum jetzt und nicht in eineinhalb Jahren? Weil sich die Fehlbildungen bis dahin "verfestigt" haben könnten. Und bei uns in D käme mancherorts noch eine lange Wartezeit auf einen Therapieplatz hinzu.

    Liebe Grüße!
     
  4. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :jaja: :jaja: :jaja: :jaja: :jaja: Ich habe mehrere Logopäden angerufen, bei einigen hätte ich 6 Monate Wartezeit in Kauf nehmen müssen 8O .

    GLG
     
  5. Danke!

    Gut dass ich das weiss, dann kann ich den KiA grad drauf ansprechen. Meine Kinder scheinen nicht so sprachbegabt zu sein. :-? :)

    Liebe Grüsse

    Rachel
     
  6. Rachel, das hat nicht unbedingt etwas mit Sprachbegabung zu tun! :eek:
     
  7. Ach ja noch was, vielleicht gut zu wissen.

    Bei Cynthia habe ich manchmal das Gefühl, dass der Kopf weiter als die Spache ist. Sie fängt x-mal an was zu sagen, wiederholt dann wieder ein teil des Satzes und überlegt dann wieder was sie gerade sagen will.

    Das tönt dann so: "Mami, weisst Du ääähmmm weisst du, gestern habe ich ähmmm gestern habe ich den Yannic getroffen."

    Ich denke, für dieses Alter auch nicht unbedingt ganz in Ordnung, oder ?

    Liebe Grüsse

    Rachel
     
  8. Doch, ist unbedingt in Ordnung! :jaja: Elias hat auch immer wieder Phasen, bei denen die Gedanken zu komplex für das Sprechen sind. Das passt sich wieder an!

    Darf sie denn aussprechen oder fällt ihr Jemand ins Wort?

    Lieben Gruß
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...