Eben bei der Kinderärztin...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Susa, 9. August 2005.

  1. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    ...die zum Glück nur die Vertretung von unserem Kia ist. Svenja hat einen richtig fiesen Husten und bekam AB und Hustensaft. Dadurch wohl auch etwas Durchfall, nicht wirklich schlimm. Da sagt die Ärztin mir, ich sollte ihr Möhren geben.:verdutz: Ich muss wohl etwas seltsam geguckt haben und erinnerte sie dran, dass sie erst 8 Wochen alt ist! Dann meinte die Ärztin, wenn das mit dem Löffeln nicht klappt, soll ichs halt in die Flasche tun. Etwas Wasser dazu und Breisauger... Unglaublich, oder? Bin ich froh, wenn unser Doc nächste Woche wieder da ist!
     
  2. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Die dachte echt nur daran, das er zu klein für den Löffel wäre :entsetzt:

    Ist die auch Kinderärztin, oder nur Allgemeinärztin?
    Das ist ja echt heftig!!

    Lg
    Stefani
     
  3. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    Hier im Ort alteingesessene Kinderärztin! Da war ich als Kind auch schonmal, wohl auch nur einmal, als unser Hausarzt im Urlaub war. Meine Mutter fand die damals auch etwas seltsam!
     
  4. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :verdutz: Gibt's ja nicht.
     
  5. frei nach dem Motto: wir haben das als Baby auch bekommen und es hat uns nicht geschadet ........!
    So hat mir neulich mal eine Apothekerin den Verkauf von Hustensaft mit Alkohol für meine Tochter erklärt.
     
  6. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    :piebts: Das sowas praktizieren darf...
     
  7. DAs ist uns im Krankenhaus auch passiert... Da war er grade 5 Wochen alt!
    Wir mussten wegen hohem Fieber und Darminfektion mit Durchfall fuer einige TAge stationaer bleiben und der Kleine hat Infusionen bekommen. Der Oberarzt hat bei fast jeder Visite mit mir rumgestritten, weil ich ihm keine Karottendiaet geben wollte. Der Stoffwechsel war soweit okay, also gabs auch keinen Grund fuer ne Diaet!
    Ich hatte grad mit Comformil begonnen, und war nach 5 mal Umstellen froh, dass er endlich mal mit was zurechtkam... Koliken hatte er immerhin die ganzen ersten 3,5 Monate. Und ausserdem hab ich HA (bzw Comformil) wegen Allergie gegeben. 8-O
     
  8. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    Manchmal kann man es echt nicht glauben...

    Aber Salzstangen und Cola, so als altbewährtes Durchfall-Mittel, hat sie Dir nicht noch dazu empfohlen?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...