Durchschnittliche Gewichtszunahme...

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von ElliS, 17. September 2012.

  1. ElliS

    ElliS Shopping Queen

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    5.513
    Zustimmungen:
    166
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    New Delhi/India
    Hallo Ute und alle, die evtl was wissen,

    Giada ist ja nun fast 17 Monate alt, geht seit einem Monat in den Kindergarten und ist motorisch und auch sonst supergut drauf!
    Nun waren wir zum Check und ihr Gewicht, 8.8 kg bei einer Groesse von 76.5 cm ist halt ausserhalb der Kurve. Wirklich unterernaehrst sieht sie nicht aus und isst auch wirklich gut im Moment. Ich vermute mal, dass sie einen Wachstumsschub hatte und das Gewicht jetzt nachlegen muss. Sie schlaeft auch fast jede nach ducrh...endlich! :bravo:

    Nun meine Frage, in einem Monat sollen wir nochmal zum Wiegen kommen um zu sehen, ob und wieviel sie zugenommen hat. Wieviel Gewichtszunahme kann/sollte/darf man denn in diesem Alter durchschnittlich erwarten? Ich frage mehr aus Neugier, weil Giada ja von Anfang an ein eher leichtes Maedchen war und mir essens/trinkenmaessig viel Kopfschmerzen bereitet hat. Milch will sie fast gar nicht mehr, aber dafuer isst sie abends eine grosse Portion Milchbrei und mag Joghurt...

    Vielen Dank schon mal...

    Liebe Gruesse,

    Ellis
     
  2. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Durchschnittliche Gewichtszunahme...

    Hi Ellis!

    Hm ich kann dir nicht sagen wie es sein soll, ich denke das kommt ja auch drauf an wie viel das Kind in welcher Zeit wächst, aber nur so zum Vergleich, Noah hat in 10 Monaten (U6 war im November da war er knapp 13 Monate) ziemlich genau 2 Kg zugenommen, allerdings ist er auch so ca 8 cm oder etwas mehr gewachsen (genau könnt ich es dir am Freitag sagen da hat er U7 und ist 23 Monate). Ich hab ja auch schon zwischendrin gedacht er würde zu dünn (früher war er eher, nicht dick aber "gut beeinender") aber bisher hat keiner was in der Richtung gesagt und ich seh das mittlerweile etwas entspannter. Momentan isst er sehr mäßig aber er war auch grad erst krank und da er in letzter Zeit Tage hatte wo er fast Erwachsenenportionen gegessen hat mach ich mir da nicht mehr so nen Kopp.


    LG Julia
     
    #2 Tigerentchen2110, 17. September 2012
    Zuletzt bearbeitet: 17. September 2012
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Durchschnittliche Gewichtszunahme...

    Liebe Ellis,

    setze keine "Norm" bei deiner Süßen an. Sie isst offensichtlich prima, ist fit und vital und zeitgerecht entwickelt. Das zählt.
    Zwischen 1. und 2. Geburtstag nehmen die Kleinen oft nur ein Kilo gesamt zu.

    Achte weiterhin gut auf die ausgewogenen kalorienreiche Ernährung und freue dich an ihr.

    :winke: Ute
     
  4. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.138
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Durchschnittliche Gewichtszunahme...

    Huch, ich lese das jetzt erst. Annemarie hatte mit 12 Monaten einen Wachstumsschub und war mit 74 cm und 8,0 kg auch an der Untergrenze und hat dann Gewicht zugelegt. Nun hat sie ca 75 cm und 8,7 kg.
     
  5. ElliS

    ElliS Shopping Queen

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    5.513
    Zustimmungen:
    166
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    New Delhi/India
    AW: Durchschnittliche Gewichtszunahme...

    Hallo und vielen Dank fuer Eure Antworten...wollte mich nur mal schnell zurueckmelden, da wir heute wiegen waren...Giada hat fast 500 g zugenommen in einem Monat...war wohl wirklcih so, dass sie einen Wachsumsschub hatte und das Gewicht aufholen musste, sie wiegt jetzt 9300g...:)

    Liebe Gruesse,

    Ellis
     
  6. lukasmateo

    lukasmateo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    30. März 2012
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Durchschnittliche Gewichtszunahme...

    das ist doch super mit der Gewichtszunahme! Ich würde auch nicht immer so auf die Norm schauen.
    Kinder sind verschieden! Solange es ihr gut geht. Und das ist ja offensichtlich so der Fall.
    Sie isst und ist fit! Was will man mehr..?! Ich denke, du solltest dich daran orientieren.
    Und wenn du, wie Ute schon schrieb, weiterhin auf eine ausgewogene Ernährung achtest, dann mach dir keinen Kopf.
    Wie seid Ihr (Eltern) denn körperlich gebaut? Auch eher schmal? So etwas liegt auch in den Genen.
    Viel Spaß weiterhin!

    lg
     
  7. ElliS

    ElliS Shopping Queen

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    5.513
    Zustimmungen:
    166
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    New Delhi/India
    AW: Durchschnittliche Gewichtszunahme...

    Lieben Dank, Lukasmatteo's Mom...mein Mann und ich sind beide nicht gross...ich hab 52 kg bei 165cm und mein Mann 70 kg bei 175cm...also wo solls herkommen...:hahaha:

    Mein Besorgnis kam/kommt davon, dass sie als Baby unheimlich schlecht getrunken hat und wirklich zierlich war...das hat sich zum Glueck gegeben und ich bin jetzt etwas gelassener...

    Liebe Gruesse,

    Ellis
     
  8. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Durchschnittliche Gewichtszunahme...

    Hi Ellis!

    Na das ist doch schön das sie zugenommen hat! Ich weiß man kann Jungs und Mädels schlecht vergleichen aber Noah war mit ähnlichen Maßen (er hatte bei der U5 74 cm und 9250 g) nun wirklich nicht dürr! Bei ihm wars als er jünger war mit den Wachstumschüben umgekehrt, er legte erst zu und machte dann nen Schuss, jetzt isses auch eher andersrum.

    LG Julia
     
    #8 Tigerentchen2110, 30. September 2012
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2012

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. junge wiegt bei u6 nur 8.8 kg

Die Seite wird geladen...