Durchschlafen warum jetzt nicht mehr?

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Davids_Mama, 4. September 2003.

  1. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hi,

    David hat mal so schnön geschlafen. Manchmal mit noch einer Flasche in der Nacht und manchmal ohne.

    Aber seit 3 wochen braucht er in der Nacht 2 bis 3 Flaschen und zwischen durch noch Schnuller-ist-weg-geschrei. Ich Stehe zur Zeit nicht unter 5 mal in der Nacht auf. Es war sogar schon mal eine Nacht da hat er 4 Flaschen getrunken. 1 Liter Milch :o

    Ich bin morgen mehr gerädert als damals als ich ihn gestillt habe. Was kann das sein. Wir haben nix geändert. Die Rituale sind die gleichen. Sein Bett steht noch da wo es war.

    Ich verstehe das nicht. :-?

    Kann es daran liegen das er vielleicht bald mit dem Reden anfängt. Vielleicht möchte er sich mehr mitteilen als er zur Zeit kann? Er versucht es sehr und klappt aber nicht so wie er es gerne hätte. Er ist sehr ungeduldig, wenn er was will. Kann aber sehr geduldig sein im Spiel. Und diese ausgeglichenheit sucht er sich schon jeden Tag.

    Rätzelte und sehr müde Kathrin
     
  2. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Könnte es die Rache dafür sein das er als Baby so viel und gut geschlafen hat? :o
     
  3. Hallo Kathrin,

    zunächst mal: Schlafprobleme zwischen 12 und 24 Monate sind weit verbreitet (auch bei Babys die noch nie durchgeschlafen haben). Nähebedürfnis, Schnuller-nicht-finden und und und. Sicher liegt es am großen Entwicklungsschub der in diesem Alter ansteht. Man denkt oft nur kleine Babys haben solche Schübe aber das stimmt nicht, bei älteren bemerkt man sie oft nicht mehr so sehr.

    Zu eurem Problem: Gib dem Jung mehr Futter unter Tag und Du hast Ruhe in der Nacht. Lass von Ute den Essensplan absegnen, entweder es stimmt grundsätzlich was nicht oder ihr habt grad den Mega-Wachsstumsschub. Du weißt so ein Schub geht von alleine vorbei, nicht verzweifeln, es ist alles nur ein Phase.

    Solltest Du ein Exemplar zu Hause haben nach dem Motto: ich ess nicht unter tag, das erledige ich bequem in der Nacht dann poste das auch mal im Ernährungsforum. Es gibt etliche Mamis hier die entsprechende Erfahrung haben und sicher Tipps auf Lager, wie man das Essen wieder auf den Tag verlegt.

    Alles Gute
    Petra
     
  4. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hi Petra,

    wie noch mehr essen am Tag :o

    Also am Essen kann es echt nicht liegen. Der ißt mir jeden Tag die Haare vom Kopf. Es gibt kaum eine Minute wo er mal nicht irgendwas essen möchte. Aber eigentlich vermeide ich es zwischendurch was zu geben und er ißt dann seine Hauptmahlzeit sehr gut. Obst und trinken bekommt er zwischendurch wann er möchte. Auch mal eine Griesstange und so.

    Dann liegt es eher am Wachstum- und Entwicklungsschub. Ich hoffe das die Phase nicht all so lang dauert.

    Danke.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...