Durchfall wegen Ernaehrung?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Nirina, 12. April 2010.

  1. Nirina

    Nirina Für immer in unseren Herzen 2015†

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Down Under
    Hallo Ute (und natuerlich auch alle anderen :))

    ich weiss grad nicht, wohin mit dem Thema, aber irgendwie vermute ich, dass es vielleicht was mit dem Essen zu tun haben koennte...

    Helena's Stuhlgang ist sehr fluessig, ich wuerd schon sagen, dass es Durchfall ist.
    Allerdings nur 1mal am Tag, hoechstens 2mal (das aber ganz selten). Und ich habe nicht das Gefuehl, dass sie Bauchweh haette, sie ist eigentlich ein ziemlich ausgeglichenes Maedchen.

    Tagesplan sieht wie folgt aus:

    6 Uhr: Flasche 200ml
    7 Uhr: Fruehstueck, normalerweise 1 Butterbrot
    10 Uhr: Morning Tea, 1 Stueck Obst
    11 - 13.30 Uhr Mittagsschlaf
    13.30 Uhr: Mittagessen (Glaeschen oder selbstgekochtes Gemuese)
    15.30 Uhr: Afternoon Tea, Keks, Obst
    18.30 Uhr: Abendessen, bei uns am Tisch, muss aber dazu sagen, dass ich NICHT wuerze, also kein Salz oder Pfeffer und eigentlich auch immer alles frisch zubereite
    19.00 Uhr: Flasche (aber die trinkt sie in letzter Zeit nicht mehr)

    Wasser trinkt sie den Tag ueber bestimmt einen Liter, zuviel, zuwenig?

    Da ich seit Lukas mit seiner Milchunvertraeglichkeit vielleicht ueberreagiere, hab ich die Befuerchtung, dass auch Helena ein bisschen auf Milch reagiert. Oder ist der Stuhlgang noch normal? Bei meinen Grossen war es in dem Alter schon fester...

    Einfach mal die Milch weglassen, bzw. durch Sojamilch o.aehnliches ersetzen?

    Gerade in der letzten Woche war es ganz arg, koennte aber vielleicht auch mit den Windpocken zusammenhaengen?

    Beim Arzt war ich natuerlich noch nicht :oops:, weil es soo schlimm nicht ist.

    LG
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Durchfall wegen Ernaehrung?

    Hallo Bianca,

    von Durchfällen spricht man erst, wenn es eine stark gehäufte Stuhlentleerung gibt - also alle zwei drei Stunden wässriger, übelriechender Stuhlgang.

    1 - 2 sehr weiche Stuhlgänge müssen kein Krankheitszeichen sein. Dass sich die Kleine wohlfühlt ist das A und O ! Hat sie Bauchweh, besonders starke (stinkende) Blähungen etc. würde ich auf jeden Fall mal den Stuhl untersuchen lassen.

    NOrmale Sojadrink würde ich in diesem Alter noch nicht empfehlen. Wenn Du die Möglichkeit hast eine Baby-Sojanahrung auszuprobieren kannst du es gerne tun.

    Achte weiterhin auf dein Bauchgefühl.

    Liebgruß Ute
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Durchfall wegen Ernaehrung?

    Speiseplan ist prima :koch:
     
  4. Nirina

    Nirina Für immer in unseren Herzen 2015†

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Down Under
    AW: Durchfall wegen Ernaehrung?

    Danke Ute.

    An normale Sojamilch hab ich auch nicht gedacht, eher die Baby-Sojanahrung, oder laktosefreie Babymilch. Ich werds einfach mal probieren.

    Ihr Stuhl riecht im Moment schon sehr (nach Erbrochenem), und ihre Fuerzchen auch. Aber wie gesagt hab ich nicht das Gefuehl, dass es ihr schlecht geht.

    Ich hab auch letzte Woche die 2er Babymilch durch die naechste Stufe ersetzt, hier Toddlermilch ab 12 Monaten genannt, vielleicht liegts ja auch mit daran, dass es grad in der letzten Woche schlimmer geworden ist. Oder doch die Windpocken?

    Naja, ich wart mal noch ne Woche ab, wenn es dann nicht besser ist, dann nehm ich wieder die 2er Milch, wenn es dann immer noch nicht besser wird, dann probier ich mal irgendeine andere Milch.

    Danke nochmal.

    LG
     
  5. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Durchfall wegen Ernaehrung?

    Guck doch mal nach dem Lactosegehalt in der Toddler ..... ist er vergleichbar wie in der 2er Nahrung? Und die Menge des Eiweißes könnte auch entscheidend sein.

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...