Durchfall bei Mandelentzündung/AB

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Stephanie, 10. Mai 2007.

  1. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    Hallo :winke:

    Vivi hat seit Montag eine Mandelentzündung, die 3. in diesem Jahr und wie immer hat sie Begleiterscheinungen wie Bauchweh + Durchfall. Sie bekommt AB, Bauchweh ist besser, Durchfall aber immernoch 2-3mal täglich. Und nun vermute ich (da wir das beim letzten Mal so hatten) dass der Durchfall vom Antibiotikum gefördert wird. Der Kinderarzt meinte damals, dass es nicht so tragisch wäre, es sei denn es würde ausufern. So weit so gut.

    Sie ist jetzt eine Woche zuhause und es geht ihr seit heute deutlich besser. Ich überlege nun, ob ich sie ab Montag wieder in den Kindergarten geben kann, wobei sich der Stuhlgang bis dahin vermutlich nicht komplett normalisiert haben wird.

    Ist denn so ein Durchfall überhaupt ansteckend oder nur unangenehm? Würdet ihr euer Kind in den KiGa bringen oder noch zuhause lassen? Sie heult jeden morgen weil sie soooo gerne wieder hinwill und ist total unausgelastet, egal was ich mir hier für sie ausdenke :umfall:

    Liebe Grüsse,

    Stephanie
     
  2. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    AW: Durchfall bei Mandelentzündung/AB

    Hallo Stephanie

    Also der Durchfall vom AB ist nicht ansteckend, weil es nicht durch Krankheitserreger ausgelöst wird, sondern eine Nebenwirkung vom AB ist.

    Sarah bekam bis jetzt auch jedesmal Durchfall, was am nächsten Tag, nachdem der letzten AB-Gabe ausgehört hat.

    Sarah war auch schon mit AB-Gabe und Durchfall in der Kindergruppe. AB-Gabe war 10 Tage und ihr ging es längst wieder gut. Und der Durchfall hat nicht gestört. Wenn es Vivi nicht sonderlich stört und sie sonst keine Probleme hat, kann sie bestimmt in den KiGa.
     
  3. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Durchfall bei Mandelentzündung/AB

    Ich würde Vivi auch in den Kindergarten bringen. Dieser Durchfall ist nicht ansteckend, und bei 2-3x pro Tag auch nicht so wahnsinnig belastend. Gib ihr übers Wochenende Actimel o.ä., dann erholt sich der Darm vielleicht etwas schneller.
    Liebe Grüße, Anke
     
  4. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    AW: Durchfall bei Mandelentzündung/AB

    Danke euch :)

    Da Vivi heute morgen um fünf Uhr doch wieder über arge Bauchschmerzen klagte war ich heute vorsichtshalber nochmal beim Kinderarzt. Der gab uns Perenterol-Pulver, das scheinbar schon ziemlich gut hilft. Und er gab ebenfalls das ok für Kindergarten ab Montag.

    Liebe Grüsse,

    Stephanie
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. mandelentzündung durchfall

    ,
  2. mandelentzündung und durchfall

    ,
  3. angina durchfall

    ,
  4. Eiter auf den mandeln und durchfall,
  5. mandelentzuendung durchfall,
  6. kind angina antibiotika durchfall,
  7. durch mandelentzündung durchfall,
  8. angina und durchfall,
  9. eitrige mandelentzündung und durchfall,
  10. mandelinfektion mit durchfall
Die Seite wird geladen...