dummer Kirschbaum!!!

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von Vanessa mit Sebastian, 1. Juli 2006.

  1. Vanessa mit Sebastian

    Vanessa mit Sebastian Haus- und Hofbäckermeisterin

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    6.445
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Eitorf - Mühleip
    Hallöchen!

    Wir haben im Garten einen riesengrossen Kirschbaum der bis oben hin voll ist mit tausenden von Kirschen!

    Soweit sogut ...

    ...wenn er nicht so gross wäre !!!

    Man kommt an die untersten Äste gerade mal so mit einer grossen Leiter ran, aber da der Bosen sehr uneben ist wäre die Aktion viel zu gefährlich!

    Nunja dann gibts halt keine Kirschen.




    Jetzt haben wir aber das Problem, dass die Kirschen irgendwann ja auch mal da runter kommen und ich denke wenn da sooo viele Kirschen auf dem Boden liegen, dann können wir den Garten wegen der ganzen Wespen und Bienen gar nicht mehr nutzen!

    Bald haben mein Mann und ich was anderes zu tun, als jeden Tag den ganzen Garten nach runtergefallenen Kirschen abzusuchen!


    Was mach ich denn da?

    Sollten wir eventuell so Netze auf dem Boden auslegen um die Kirschen einsammeln zu können? Wie heissen die Netze?


    Oder hat jemand eine andere Idee???


    Am liebsten würde ich den Baum fällen, aber das möchte der Vermieter nicht! -der hat ja auch das Problem nicht!!!:bruddel:


    LG Vanessa
     
  2. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: dummer Kirschbaum!!!

    Hi Vanessa

    ich denke dieser Baum bräuchte mal einen radikalen Rückschnitt.
    Vielleicht kann das der Vermieter mal in die Wege leiten.
    Ist der Baum sonst gesund? Oft sind so alte, große Kirschbäume krank ...

    Es gibt Netze, die man unter die untersten Äster spannen kann, aber ich weiß nicht wie die heißen, am besten ihr fragt mal im Gartencenter nach :)
    Ansonsten, werde sicherlich auch viele Kirschen von den Vögeln geholt :jaja:

    LG Silly
     
  3. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: dummer Kirschbaum!!!

    Ooooooh, ich liebe Kirschen und klettern kann ich auch gut... ;-)
     
  4. Vanessa mit Sebastian

    Vanessa mit Sebastian Haus- und Hofbäckermeisterin

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    6.445
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Eitorf - Mühleip
    AW: dummer Kirschbaum!!!

    Dieser Baum ist soooo riesig !!!!

    Allein nur der Stamm ist bestimmt 5 m hoch ! Und dann fangen erst die Äste an!

    Insgesamt ist er bestimmt 15 m hoch, denn er reicht weit über unser 3 Stöckiges Haus! Insofern ist da nicht viel mit zurückschneiden oder Klettern!!!

    Der Baum ist gesund. Viel Kirschen haben zwar Würmer, aber ich denke das ist normal!


    Och mensch das ist echt eine blöde Situation!


    LG Vanessa
     
  5. Lapislazuli

    Lapislazuli Steinchen

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    3.709
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: dummer Kirschbaum!!!

    Och Vanessa, genau dasselbe ist hier auch. Ein riesiger Baum, weit höher als das Haus und voll mit den leckersten Kirschen, aber wir kommen kaum an die untersten dran.

    Und jedes Jahr dasselbe: alle fallen runter, wir versuchen sie einmal pro Tag zusammenzulesen aber helfen tuts nicht viel. Bleibt halt nur das Abwarten bis es vorbei ist. Ach ja, ein Teil unseres Gartens riecht übrigens regelmässig eine Zeit lang wie ne olle Schnapsbrennerei :nix:

    L.
     
  6. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: dummer Kirschbaum!!!

    Hallo Vanessa,

    wir haben auch einige Kirschbäume, deren Kirschen wir wegn "zu groß" nicht ernten können.
    Klar fallen da viele Kirschen auch einfach runter, vor allem die angefaulten, aber mit Bienen oder Wespen hatten wir noch nie Probleme.
    Vom Rasen kannst Du sie vielleicht mit einem Laub-Rechen grob wegsammeln.
    Und ich glaube, bei uns werden sie alle vom Rasenmäher verschluckt.

    LG
    Regina :blume:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. kirschbaum wespen

    ,
  2. wespen am kirschbaum

    ,
  3. kirschen aufsammeln

Die Seite wird geladen...