Dringende Fragen

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von JASMIN, 18. September 2005.

  1. JASMIN

    JASMIN Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.824
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im schönem Staudenländle
    huhu ihr lieben

    meine zwei zwerge haben scharlach und ich arbeite in einem kindergarten als hauswirtschafterin (küche ect. incl betreuung mancher kiddis)

    darf ich jetzt arbeiten gehen ??

    meine kollegin meinte sie glaube nicht das ich géhen kann :verdutz:

    WAS MEINT IHR

    2 frage

    angelina schlägt diesmal das scharlach ganz schön auf die nieren sie hat eiweiß und lykozyten im urin und nierenschmerzen (oh mann isss die leidig die arme maus) sie hat auch wasser hinterm trommelfell und seit 1 woche fieberschübe bis 40 grad der arzt hat es leider zu spät festgestellt da der ausschlag fehlt :-? oder noch nicht da

    sie trinkt gut

    aber was kann ich noch machen ??

    danke euch

    liebe grüße jasmin
     
  2. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.827
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    Ich kann leider nur gute Besserung wünschen, kenn mich da gar ned aus:-?
     
  3. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    Also in meinem Betrieb (Wohnheim für erwachsene Behinderte) dürftest Du jetzt nicht arbeiten gehen.
     
  4. Hallo,

    wenn deine Kinder Antibiotikum bekommen ist es 24 Stunden nach der Einnahme nicht mehr ansteckend. Ansonsten würde ich nicht arbeiten, da Scharlach ansteckend ist.

    lg bea
     
  5. BRITTA1982NRW

    BRITTA1982NRW Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    3.282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Essen
    Haste denn Doc nicht gefragt????
    Der muss es doch wissen!!!!
     
  6. Mini-Muffti

    Mini-Muffti Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Irgendwo im Schwabenländle
    Nimmt sie eigentlich Antibiotika?
    Ich frag nur, weil Scharlach sehr starke Nebenwirkungen haben kann.
    Das Risiko eines Herzschadens liegt wohl höher, als die Risiken der Nebenwirkungen des Antibiotikas.
    Vorallem wenn die kleine Maus schon seit 1 Woche 40° C Fieber hat und Nierenschmerzen (fühlt sich an wie Geburtswehen).

    Gruß
    Steffi
     
  7. JASMIN

    JASMIN Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.824
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im schönem Staudenländle
    hallo ihr lieben

    antibiotika nehmen sie beide seit gestern früh

    meine chefin will heute im gesundheitsamt nachfragen wie das ausschaut !
    nun warte ich auf den anruf ob ich arbeiten kann oder nicht

    liebe grüße jasmin
     
  8. M&M

    M&M Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am schönstens platz der welt;-)
    Ich sage auch gute Besserung!! Ich hatte ach mal schalach ich weiß nur das man das jeder zeit undso oft bekommen kann da gibt es keine grenzen und es ist seeeeeeeeeeeehhhhhhhhhhhhrrrrrrrrrrrr Ansteckent das weiß ich nur noch von frührer( 3 Jahre her) ;-)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...