Dringend Rat gesucht- Thermoskanne... für motorisch behinderte Menschen

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Jano, 20. Juli 2007.

  1. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    Hallo,
    ich habe einen Freund, der bald seinen ersten Tag in einer geschützten Werkstatt anfängt. Um den Tag zu feiern, wollen wir ihm eine Art "Schultüte" basteln mit allem, was man so braucht in der Arbeitswelt.

    Nun ists so, dass er motorisch sehr stark eingeschränkt ist.
    Gibts ne Thermoskanne, welche man nicht drehen, schrauben muss und die sicher ist?

    Sprechen kann er leider auch nur begrenzt.

    Hat nicht eine noch Ideen, Links? Bitte, ich finde einfach nichts passendes. :(
     
  2. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Dringend Rat gesucht- Thermoskanne... für motorisch behinderte Menschen

    Also wir haben eine, da muss man zum ausgießen nur ein Knöpfchen drücken. Es ist eine Edelstahlkanne (geht also auch nicht kaputt) aus dem Outdoorladen. Zum Befüllen muss man natürlich schon schrauben...
     
  3. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: Dringend Rat gesucht- Thermoskanne... für motorisch behinderte Menschen

    So Drückedings-Thermoskannen hab ich auch schon gesehen - hat man sich allerdings doof dran gedrückt, bis genug Kaffee in der Tasse war. Aber da gibt es sicherlich auch bessere.

    Würde die von jemand anderem befüllt werden, und es ginge nur um die Nutzung am Arbeitsplatz?
     
  4. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: Dringend Rat gesucht- Thermoskanne... für motorisch behinderte Menschen

    ne, das ist eben das Ding, er muss es insgesamt allein können.
    Die Edelstahl haben wir auch, aber damit kommt er nicht klar bzw. vergisst z.B. den Knopf wieder rein zu drücken und zack, hat er den heißen Kaffee sonstwo.
    Ich find leider auch nirgends nen Link in Richtung Therapiebedarf oder so.
     
  5. Dorli

    Dorli ohne Furcht und Tadel

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    daheim in la Eifel ;)
    AW: Dringend Rat gesucht- Thermoskanne... für motorisch behinderte Menschen

    Wie währe es denn mit einer SIGG Flasche schau mal Hier
    Der Verschluss ist auch für motorische behinderte nicht so schlecht zu öffnen.
     
  6. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: Dringend Rat gesucht- Thermoskanne... für motorisch behinderte Menschen

    Das probieren wir mal- evtl. klappt das ja, weil er "einhakeln" kann...
     
  7. Monsy

    Monsy Agent Amour

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.497
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Mittelfranken
  8. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: Dringend Rat gesucht- Thermoskanne... für motorisch behinderte Menschen

    Dankeschön, aber mit der Art kommt er gar nicht klar, die ist zu groß und damit zu schwer- da schüttet er leider daneben.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...