Dringend- Habe Stillverbot!

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Dannie und die 4 Zwerge, 12. Oktober 2004.

  1. Dannie und die 4 Zwerge

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    5.018
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Braunschweig
    Hallo,
    bitte helft mir :help: .
    Gestern musste der notarzt kommen und mir Paspertin und mcp spritzen.
    Er sagt, jetzt darf ich 36 Stunden nicht stillen. Leider nimmt Adrian nichts anderes außer Brust (morgens und abends, die anderen mahlzeiten sind schon durch feste nahrung ersetzt)...nun sitze ich hier mit schmerzenden Brüsten und einem vor Hunger und Wut schreienden Kind... :heul:...
    ist die Info mit den 36 Stunden Stillverbot richtig-oder reichen auch 24 Std...?
    bin schon ganz verzweifelt...

    (sorry, n und m funktionireren nur als Kleinbuchstaben, Tastatur spinnt)
     
  2. Stef

    Stef Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    5.071
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Dannie,

    Notarzt?! Ist alles wieder i.O.? 8O

    Kannst Du Adrian nicht eine der festen Mahlzeiten doppelt geben? Anstelle der Brust?

    Wegen der Wirkzeiten kann ich Dir leider nichts raten. Kannst du nicht Deinen Hausarzt anrufen und fragen?

    Alles Gute, Steffi
     
  3. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Kannst du ihm nicht die Tage morgen und abends einen dünen Milchbrei geben?

    Gute Besserung....was hast Du denn Du arme?


    lg Alex
     
  4. Dannie und die 4 Zwerge

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    5.018
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Braunschweig
    Danke Stef :) ,
    mir selbst geht es wieder einigermaßen, so lala. Hatte mal wieder migräne (36 Std.) und einen Ohnmachtsanfall... :heul:...habe Adrian schon versucht, heute morgen Brei zu geben, aber er verweigert ihn und nestelt wie blöd an meinem Pulli rum 8-O ...gut, das ihr ihn gerade nicht hören könnt, es ist es schrecklich... :heul:
    und mein Hausarzt hat Urlaub... :-?
     
  5. Mullemaus

    Mullemaus Chatluder

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.885
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Dannie,

    ruf doch mal bei Deinem FA an, was der dazu meint.

    Kannst Du Adrian Milch aus der Schnabeltasse/vom Löffel/aus einer Spritze o. ä. geben? Vielleicht nimmt er ja eher Tasse oder Spritze...

    LG,
    Mullemaus

    PS: Ich meine natürlich Fertigmilch....
     
  6. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Hallo Dannie,
    Die Halbwertszeit von Metoclopramid (das unter den Präparatenamen Paspertin oder MCP gehandelt wird), wird mit 2,6 bis 4,6 Stunden angegeben. Eine Faustformel besagt, daß diese Zeit mit sieben multipliziert angibt, wann das Medikament vollständig aus dem Körper entfernt ist. Damit ergibt sich hier eine Zeit zwischen 18 und 32 Stunden. Ich halte 36 Stunden für zu lange, bei 24 Stunden kann es allerdings sein, daß noch etwas von dem Wirkstoff in der Milch ist. Das wird zwar nicht viel sein, aber Kinder unter sechs Jahren sollen davon eigentlich nichts bekommen :???: . Tja, eine große Hilfe war ich Dir jetzt nicht...
    Ich würde jedenfalls jetzt erstmal die Milch ausstreichen und verwerfen, dann ist in der nachgebildeten noch weniger Wirkstoff.
    Ich wünsche Dir gute Besserung und hoffe, Du wirst Deinen Kleinen irgendwie doch noch zufriedenstellen können - ist eine blöde Situation.
    Liebe Grüße, Anke
     
  7. Dannie und die 4 Zwerge

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    5.018
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Braunschweig
    Danke liebe Anke-doch das hilft mir schon sehr-dann kann ich heute abend wieder stillen, dann sind fast 32 Std. rum :) :jaja: . Habe jetzt schon abgepumpt und in Ausguss geschüttet-tut einem ja direkt in der Seele weh... :???:

    Vielen Dank euch allen nochmal, Dannie
     
  8. Dannie und die 4 Zwerge

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    5.018
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Braunschweig
    Huhu,
    "natürlich" hat auch mein FA Urlaub (hier sind Herbstferien) :-? .
    Danke für deine Tipps, aber mein verwöhntes Kind nimmt ja nicht einmal abgepumpte Milch (wir hatten noch eingefrorene) aus der Tasse, Spritze, Flasche... :-? wenigstens ist er jetzt gerade ruhig, spielt hier am PC-Kabel rum :-D
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...