Dringend, deshalb hier, Kind bisschen krank

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Nirina, 1. März 2012.

  1. Nirina

    Nirina Für immer in unseren Herzen 2015†

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Down Under
    Guten Morgen (oder eben bei euch Abend :))

    falls noch jemand von euch wach ist und sich auskennt, hab ich ne schnelle Frage:

    Grosses Kind ist schon seit Montag heisser, sonst geht es ihr aber gut. Seit heute nacht hat sie so nen ganz komischen Husten, kruppaehnlich, der eben vom Hals kommt, nicht Bronchien oder Lunge. Es tut ihr ein bisschen weh, sonst geht es ihr gut. Kein Fieber, keine Halsschmerzen, nur immer noch heisser. Ich kenn mich ja nicht wirklich aus, aber fuer mich klingt es wie Kehlkopfentzuendung :???:

    Jetzt hat sie heute in der Schule Schwimmtag, sind also den ganzen Tag schwimmen. Draussen hats ueber 30 Grad, Wasser ist beheizt.

    Soll ich sie lassen oder nicht? Ich wuerd sie lieber zu Hause lassen, sie will unbedingt. Allerdings waren wir frueher ja auch erkaeltet schwimmen, bei kuehlerem Wetter und kuehleren Wassertemperaturen, oder nicht?

    In die Schule wuerd ich sie schicken, mir ist es nur nicht so wohl, wenn ich dran denke, dass sie die naechsten 7 Stunden im nassen Badeanzug rumsitzt.

    Gibts ne Schnell-Medizin, die ich ihr geben kann?

    Geht das von alleine weg oder muss sie zum Doc?

    Guts Naechtle, ihr Nachtschwaermer :)
     
  2. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: Dringend, deshalb hier, Kind bisschen krank

    Puh, meinem Tiger hilft dann immer meditonsin - haste das zufällig da bei Dir? Das bremst den beginnenden Infekt oft und erstickt ihn im Keim. Jedenfalls beginnt bei ihm so oft eine Erkältung. Ansonsten wüßte ich auch nichts. Beim Schwimmen wär mir über den langen Zeitraum auch unwohl - wobei der Badeanzug bei 30 ° mehr als schnell trocken ist....schwierig.

    In jedem Fall wünsche ich gute Besserung!

    :winke:
     
  3. Nirina

    Nirina Für immer in unseren Herzen 2015†

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Down Under
    AW: Dringend, deshalb hier, Kind bisschen krank

    Meditonsin hab ich natuerlich nicht hier, so als halsschmerzenunerfahrene Mama :)

    Aber ich lass sie jetzt einfach gehen. Entweder es wird nicht schlimmer, oder es wird eben schlimmer, dann wuerde es aber auch so schlimmer werden, ohne schwimmen. Und dann werd ich heut mittag mal sehen, wie es ihr geht und ob wir noch schnell zum Arzt gehen. So!

    Im Normalfall wuerd ich ihr halt heut ein Halstuch mit in die Schule geben. Sieht aber mit nem Badeanzug bestimmt doof aus :crazy:
     
  4. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: Dringend, deshalb hier, Kind bisschen krank

    Vor allem wenns da so nass rumschlabbert am Hals. ;-) Wird schon. *HeilepusterübersgroßeMeerschick* (Soll ich Dir Meditonsin schicken? Ich weiss, bis das da ist, dauert es, aber dann haste es da fürs nächste Mal)
     
  5. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Dringend, deshalb hier, Kind bisschen krank

    :winke:

    ich wünsch einfach noch nen schönen Tag :bussi:

    für mich hört sichs so an als wenn da ein Infekt grad "wandert" ... ist hier die Regel, fängt in der Nase an und wandert runter bis auf die Bronchien, Symptome halt je nach Ausprägung.

    so ein Schwimmtag ist ja wohl was tolles... vor allem bei den Temperaturen. Sie sollt halt nicht auskühlen zwischendrin.

    Mit Medis - also ehrlich gesagt hab ich bisher hier noch nie groß was gemerkt dass es was bringt (ausser abschwellende Nasentropfen), ich versuch halt symptombezogen lindernd zu helfen, wenn Fieber oder Komplikationen dazukommen geh ich zum Doc, ansonsten halt Hausmittel.

    Gute Besserung wünsch ich und dass der Rest der Familie gesund bleibt :winke:
     
  6. Nirina

    Nirina Für immer in unseren Herzen 2015†

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Down Under
    AW: Dringend, deshalb hier, Kind bisschen krank

    Schwimmtag war toll, Kind ist immer noch heisser, aber sonst quietschfidel. Nasenspray wollte sie vorhin haben, weil wohl die Nase zu ist und sie deshalb so viel durch den Mund atmet und dann trocknet es so aus und dann faengts an weh zu tun, sagt sie. Naja, fahren wir halt morgen nicht ans Meer :(.

    Fieber ist keins dabei, sonst haett ich sie heut auch schwimmen lassen.

    Und wir anderen bekommen nichts! Lu war ja grad krank, Helena auch ein kleines bisschen und wir Alten werden ja eh nie krank.

    So, und deshalb wuensch euch allen ein schoenes gesundes Wochenende :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...