DRINGEND!!!!! Antibiotika

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Josy, 24. Oktober 2002.

  1. Hallo Leonie!

    War heute bei der Ärztin und die hat festgestellt, daß Johanna Mittelohrentzündung hat!!! :o
    Sie hat mir auch Antibiotika gegeben (Ceclor).
    Hab gar nicht daran gedacht, sie zu fragen, ob es unbedingt sein muß. Habs dann meinem Mann erzählt und der war gar nicht so dafür.
    Fieber hat sie keins, Schnupfen und Husten sind aber auch dabei.
    Mein Mann meinte dann, schreib halt bei Schnulleralarm, vielleicht können die uns helfen.
    Also, sollen wir schon das Antibiotika geben?
    Danke für die Hilfe!!
     
  2. Leonie

    Leonie Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Josy,
    auch wenn andere bedrohliche Symptome fehlen, gib das Antibiotikum bei einer Mittelohrentzündung, die ist (wenn noch nicht jetzt, dann manchmal recht schnell) mit starken Schmerzen verbunden (vor allem nachts) und das Trommelfell ist auch in Gefahr, es kann sich eine Perforierung ausbilden. :o Bei allem Antibiotikarespekt in Ehren, hier ist die Gabe angebracht.
    Gute Besserung für Johanna!!!
    Lieben Gruss
    Leonie
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...