Dolce Gusto - Unterschiede?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Vivi+Niklas, 27. Januar 2013.

  1. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    Da unser Vollautomat irgendwie vollends den Geist aufgibt und ich von den ganzen leckeren Karamell-Vanille-was-weiß-ich-Mischungen meiner Freundinnen echt begeistert bin, wollen wir uns gern ein Dolce Gusto kaufen...

    Nur...
    Welche? :verdutz:

    Es gibt ja anscheinend unendlich verschiedene...

    Dolche Gusto
    - Genio
    - Piccolo
    - Melody
    - Circolo

    Melody gibt es dann noch von 1 - 3, die Circolo noch mit "Flow Stop"...

    Wer kann helfen? :bitte:

    Wir brauchen die größte und beste bitte! :hahaha:
     
  2. Leo28.04.01

    Leo28.04.01 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    7.017
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Dolce Gusto - Unterschiede?

    Wir haben die Circolo! Sind super zufrieden! Aber die Kapseln sind ja immer die gleichen und heraus kommt wahrscheinlich auch immer das gleiche, oder?

    Liebe Grüsse, Steffi
     
  3. Mondkuss

    Mondkuss Königin des Kopfkinos

    Registriert seit:
    14. Januar 2013
    Beiträge:
    3.458
    Zustimmungen:
    296
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Saarland - das schönste Bundesland der Welt
    AW: Dolce Gusto - Unterschiede?

    Wir haben die Piccolo, aber die reicht uns auch. Da ja eh in jede die gleichen Kapseln kommen macht den Unterschied am Ende bei der Maschine dann nur der Preis und eben die Größe, wie viel Wasser der Tank fasst... geschmacklich wirds da keinen Unterschied geben.
    Aber ich würd das Teil für kein Geld der Welt wieder her geben ^^
     
  4. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Dolce Gusto - Unterschiede?

    Das sind so Threads, bei denen ich immer in einen Zwiespalt komme. Soll ich mich auf meine Finger setzen oder mich einmal mehr als Moralapostelin unbeliebt machen? Jetzt wähl ich letzteres weil mir das Thema ein grosses Anliegen ist.

    Vivi, sei mir nicht böse aber diese Kapselsysteme ergeben so richtig, richtig viel Müll. Sind also alles andere als gut für die Umwelt. Und es gibt gute Alternativen (Pads), warum nicht eine solche Maschine?

    Du hast doch auch ein Kind für das du mit Sicherheit eine gesunde und unvermüllte Zukunft auf der Erde möchtest.

    Lieben Gruss
    J.
     
  5. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: Dolce Gusto - Unterschiede?

    Danke ihr zwei, das war eben meine Frage... Ob´s am Ende an den Geschmack geht, oder ob es nur um "Geldmacherei" und Aussehen geht... :rolleyes:

    Jaspis, wir hatten die Pads schon. Und jetzt ja nen Vollautomaten, der auch nicht viel Müll fabriziert. Nur leider schmeckt mir auch beides einfach nicht wirklich... Ich bin "Genuss-Trinker" (war auch mal "Genuss-Raucher") und würde auch niiiiiiieeeee z. B. Filterkaffee trinken. Weil es mir nicht schmeckt.
    Und trotzdem ist Kaffee (oder eine Art von Kaffee eben :rolleyes:) für mich sehr wichtig. Mir schmeckt das Kapselsystem einfach am besten.

    Deswegen. :winke:
     
  6. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.503
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Dolce Gusto - Unterschiede?

    Ich habe die Melody, hab ich gekauft weil sie damals im Angebot war um 80 Euro, da brauchte ich mich nicht zwischen den einzelnen Modellen entscheiden.

    Jaspis, ich bin mit vielen Dingen mega pingelig. Mein Mann ist oft genervt von meinem Recycling- und Umwelt-Tick. Trotzdem steh ich dazu dass ich mir den Kapsel-Kaffee gönne. Ich trinke eine Tasse bzw. Glas am Tag und bin auch die einzige Kaffee-Trinkerin bei uns. Die Pads find ich geschmacklich furchtbar (hatte 6 Jahre lang ne Senseo und kaum benutzt) und liebe den Dolce-Kaffe. Bekomme ich Besuch gibts Filterkaffee!
    Allerdings muss ich auch schreiben, dass ich kein Latte oder Cappucchino in den Kapseln kaufe, das ist mir für die 8 Port. pro Packung zu teuer und das Milchpulver schmeckt auch nicht grad prickelnd.
    Ich nehm ein Latte-Glas, richtige Milch rein die ich kurz in der Micro warm mache, mit nem Schuss Karamell- oder Vanille-Sirup aufschäumen und den Dolce-Kaffee drauf. Soooo lecker! Vor allem der karamellige Milchschaum!

    Grüße
    Annette
     
  7. Semmel

    Semmel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    2.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Provinzstadt ohne Love Parade
    AW: Dolce Gusto - Unterschiede?

    Wir haben auch die Piccolo und mögen seitdem keinen anderen Kaffee mehr.
    Filterkaffee schmeckt uns gar nicht mehr und der aus den Pads ist auch kein geschmackliches Highlight und somit keine Alternative.
    Ich mach es oft ähnlich wie Annette, liebe aber auch den Latte macchiato sehr.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...