Diskussionen um *nichts*

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Sonja, 8. August 2008.

  1. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Kennt ihr das?

    Diskussionen um des Diskutierens willen?

    Es vergeht keine Gelegenheit, die nicht ausdiskutiert werden will.

    Beispiel?

    Heute war es kälter, also schlug ich vor, dass Tim eine lange Hose anziehen soll.

    Er wollte aber lieber eine kurze Hose und OT "oberkörperlich frei" :weglach:

    Als ich die kurze Hose strikt ablehnte und statt dessen eine 7/8 Hose anbot, kam ein: "... wenn dann eine 8/9 Hose ... " *grrrrrrr*

    Ich möchte, dass er sich mitteilt, seine Bedürfnisse in Worte fasst und etwas ausdiskutieren kann, aber ich möchte einfach einmal ein Brot, einen Apfel oder sonstwas auf den Teller legen können ohne dass ein : ... ich möchte dieses ohne jenes oder in solche Stücke oder so geschnitten oder was auch immer ... "

    Müde Grüße
     
  2. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Diskussionen um *nichts*

    Sonja, es gehören immer 2 dazu ;-)

    Wenn er ein Brot will, soll er sich selber schmieren und den Apfel selber in Stücke schneiden :jaja:

    Dann soll er sich ne 8/9 Hose anziehen :cool:

    diskutieren ist schön und gut - aber nicht um jeden Preis :bussi:

    man kann seine Bedürfnisse auch mit klaren ansagen ausdrücken.

    Vielleicht hilft es ja erst mal, wenn du ihm die Wahl zwischen verschiedenen Sachen lässt, die du ihm vorschlägst solange er so ein bla bla um alles macht. Dann muss er halt lernen vernünftig zu argumentieren warum es eine 8/9 tel Hose sein soll und nicht, weil er einfach dagegen anstinken will ...
     
  3. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Diskussionen um *nichts*

    Ja, ich kenne das auch, aber nicht so sehr von meinem Sohn, sondern von einige Erwachsenen Menschen :umfall:
     
  4. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Diskussionen um *nichts*

    Conny, ich lass ihm natürlich nicht alles durchgehen und ich fall auch nicht um, also wenn ich das Brot in 6 Stücke geschnitten hab, kann ich es ja schlecht in 4 Stücke schneiden etc. oder den Belag ändern. Ich setz mich da schon durch, so ist das nicht, aber mir geht die Puste aus :( und ich ertappe mich dabei, dass ich so gar keine Lust mehr habe, mich mit ihm zu unterhalten :(((
     
  5. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Diskussionen um *nichts*

    Sonja, kann ich nachvollziehen :jaja:

    Aber vielleicht kann du ja versuchen die Strategie zu ändern und diskussionen entgegenwirken, wo welche entstehen können?

    Er soll klare Ansagen machen und dann dazu stehen. Punkt aus. Wenn ihm Belag A plötzlich nicht mehr passt, hat er halt Pech gehabt und kann Belag B auf die 2. stulle bekommen. Selber schneiden lassen.

    Ich diskutiere nicht lange sondern räume dann ab ;-)

    Denn sonst wäre mir bei 2en längst die Puste ausgegangen.

    :winke:
     
  6. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Diskussionen um *nichts*

    Das sehe ich im Übrigen nicht als Unterhaltung an ;-)
     
  7. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Diskussionen um *nichts*

    Da schliess ich mich mal an. Das hört sich nicht nach einer Diskussion, sondern nach *Mal sehen wie weit ich Mama nerven kann bis ihr der Kragen platzt* -Spielchen ;-)

    Und DIE kenne ich leider auch, kann also mit Dir fühlen...
     
  8. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.837
    Zustimmungen:
    189
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Diskussionen um *nichts*

    hallo Sonja,

    ich denke das ist einfach ein sichtbares Zeichen, dass die Zeit vorbei ist, wo Mama die Anziehsachen herrichtet und das Brot aufschneidet. Deswegen die Diskussionen.

    Jetzt ist die Zeit des alleine anziehens und selber das Brot, den Apfel richten.

    Und wenn es zu kalt ist wird er schon wieder reingehen und sich wärmer anziehen.

    LG
    Su
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...