Diesn Artikel find ich toll...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Danielle, 31. März 2007.

  1. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
  2. Nunzia

    Nunzia im Bilde

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wieder zuhause!!!
    AW: Diesn Artikel find ich toll...

    Da bin ich ja froh das wir schon über dem Deutschen durchschnitt liegen!!!:nix:
    Lg
     
  3. AW: Diesn Artikel find ich toll...

    :prima: der artikel ist super :D
    kann ich nur unterschreiben :)
     
  4. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Diesn Artikel find ich toll...

    Ja, ich sag schon die ganze Zeit, dass in D einfach ein Umdenken statt finden muss! WO werden denn Kinder so richtig akzeptiert?

    Ein paar Beispiele:
    - Ich will im Parkhaus vom -1 ins EG mit dem Fahrstuhl. Der Fahrstuhl ist neben den Rolltreppen! Vor mir steht ein Paar und regt sich auf, als ich mit Buggy noch zu ihnen in den Fahrstuhl will! :bruddel:

    - In vielen Läden gibt es Türen, die man kaum aufbekommt wenn man nen Kinderwagen hat. Entweder hauts die Türe auf den Kiwa oder ich muss mich über den Wagen raus strecken. Da es aber bei mir so lange dauert gehen zig Leute die anderen Türen rein und raus - anstatt einfach mal 2 Sekunden die Türe zu halten.

    - Wir würden ab und zu gerne Essen gehen, ist aber mit Kind fast nicht möglich. Entweder fühlen sich die Leute gestört oder sogar die Bedienungen. Eine kleine Spielecke würde da Abhilfe schaffen. Bei IKEA können wir stundenlang in Ruhe sitzen und Essen, weil Ellen einfach beschäftigt ist. Auch beim Wienerwald gehts, obwohl das wahrlich keine so große Spielecke wie bei Ikea ist.

    - Im Büro bin ich bereits abgestempelt, weil meine Süße wird ja bald 3 und ich bestimmt bald wieder schwanger. Es ist schon so dass wir noch ein 2. oder sogar dann 3. Kind wollen, aber bevor ich nicht hochschwanger bin bring ich meine Leistung.

    - Habt ihr mal versucht, mit Kinderwagen Bahn zu fahren? Keine Chance - zumindest bei uns. Keine Aufzüge, nur steile Treppen . . .

    Es gibt bestimmt weitere Beispiele für die Akzeptanz der Kinder hier. Ich finde es einfach schrecklich, dass ein Kind "funktionieren" soll.

    Grüße
    Annette
     
  5. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    AW: Diesn Artikel find ich toll...

    großartiger artikel, liebe julie :prima:

    :winke:
    jackie (die findet, dass österreich genauso tickt wie deutschland und das schon seit mehr als 20 jahren)
     
  6. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Diesn Artikel find ich toll...

    Ich finde es auch wirklich nicht immer angenehm mit meinen beiden Essen zu gehen.. aber wir haben das Glück drei wirklich tolle Restaurants gefunden zu haben: Bezeichnenderweise 2 Italiner und einen Asiaten.. dort können die beiden spielen, auch ohne große Spielecke, es wird eben Platz geschafft und es ist auch kein Problem wenn die zwei mal hinter die Theke laufen!

    In Frankreich schaut das übrigens ganz anders aus.. zumindest habe ich die Erfahrung gemacht, da sind Kinder jederzeit willkommen. Sogar im Restaurant vom früheren Chef meines Brudersgibt es eine kleine Spielecke und dieser Mann hat zwei Michelin**, in D würde kein Mensch auf die Idee kommen in ein solches Restaurant die Kinder mitzunehmen - Ich wurde gefragt, wo ich sie denn gelassen habe.. :) !


    Da muss sich in den Köpfen noch sooo viel ändern!


    ..und bei der Deutschen Bahn auch: Ohne Hilfe hat man keine Chance mit einem Kinderwagen in den Zug zu kommen - aber noch besser in Würzburg gibt es an keinem Bahnsteig Aufzüge oder Rolltreppen, sondern gaaaaaanz viele steile Stufen und man ist immer auf die HIlfe anderer angewiesen, um die man dann natürlich erstmal bitten darf - von sich aus anbieten tut sich selten jemand :(
     
  7. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    AW: Diesn Artikel find ich toll...

    Wir haben letztens in einem Thairestaurant eine tolle Erfahrung gemacht (nicth wir, aber Tischnachbarn). Das Restaurant war brechend voll, die Organisatorin rannte von links nach rechts, um an schon reservierten Tischen Neuankömmlinge unterzubringen, um sie dann umzuverfrachten, wenn die Leute kamen, die reserviert hatten usw. Streß pur.

    Die Leute neben uns hatten ein 8 Wochen altes Baby dabei, das irgendwann natürlich heulte, die Eltern sind dann aufgestanden, hatten kaum gegessen. Und als die Bedienung kam (diese Frau), nahm sie das Kind und trug es minutenlang schaukelnd rum, während die Eltern alles verstauten und ihre Jacken anzogen.

    Das war sooo schön zu sehen, aber es war wieder mal ein ausländisches Lokal!

    Der Artikel ist gut!

    christine
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...