Diese "neue" asiatische Comic-Art...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Tulpinchen, 4. Februar 2007.

  1. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    ...wie heißt denn die?

    Wißt Ihr, was ich meine? Seit ein paar Jahren schon gibt es diese putzigen Comicfiguren. So ne Art Mädchen mit Zöpfen und so...ganz niedlich. Kennt Ihr die?

    Danke!
    :winke:
     
  2. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    AW: Diese "neue" asiatische Comic-Art...

    Also wenn du eine bestimmte Comicperson meinst kann ich dir leider nicht weiter helfen aber datt ganze nennt sich glaub ich Manga...
     
  3. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Diese "neue" asiatische Comic-Art...

    Ja, das sind Mangas...

    Yuppis / Annettes Tochter Natasha liebt diese Teile und sammelt sie auch... falls Du etwas suchen solltest, bist Du da an der richtigen Adresse ;) !


    :winke:
     
  4. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Diese "neue" asiatische Comic-Art...

    Mangas sind das glaub ich nicht. Die sind aggressiver.
    Die Dinger, die ich meine, sind total niedlich und recht simpel gezeichnet. Eine Freundin von mir hat so Teile als Handy-Icons und bei Deichmann gab's ne Zeitlang Taschen mit Drucken in dieser Art.
    Eine bestimmte Figur mein ich nicht.

    Diese Art von "Kunst" habe ich neulich in einer Reportage über neuartige, sehr bunte Tätowierungen gesehen.

    :winke:
     
  5. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Diese "neue" asiatische Comic-Art...

    Zur Sicherheit hab ich mir grad nochmal Mangas im Netz angeguckt. Die sind's nicht. Die Dinger, die ich meine, haben glaub ich noch nicht mal richtige Augen.

    Wenn ich's richtig in Erinnerung habe, sind die ein bißchen so ähnlich wie HelloKitty.

    :winke:
     
  6. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    AW: Diese "neue" asiatische Comic-Art...

    So a la Powerpuff Girls?
    Also große Kulleraugen und runde Köpfe?
     
  7. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Diese "neue" asiatische Comic-Art...

    Hmmm...nee, auch nicht so richtig. Die Powerpuffs sehen irgendwie so dümmlich aus.

    Ich hab vor ein paar Wochen einen Bericht über Tattoos gesehen, wo eben auch diese Neuartigen gezeigt wurden. Jetzt ärger ich mich schwarz, daß ich nicht mal mehr weiß, auf welchem Sender das war. Die Mädels hatten ganz tolle Bilder mit dicken bunten Blumen etc. und eben auch diesen Figuren.

    Danke trotzdem!
    :winke:
     
  8. lena0809

    lena0809 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.736
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Graz
    AW: Diese "neue" asiatische Comic-Art...

    es gibt eine "unterkategorie" bei den mangas, das sind shoujo-mangas. das sind vor allem mädchen, total schön und süss gezeichnet... vielleicht ist es das?
    liebe grüße,
    lena.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...