Diese Flaschenkühler aus Ton...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Tulpinchen, 17. Juli 2007.

  1. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    ...nach welchem Prinzip kühlen die eigentlich?
    Also schon irgendwie mit Verdunstung, denk ich...aber wie geht das genau? :???:

    Danke!
    :winke:
     
  2. Hobi1978

    Hobi1978 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Neuhof Kreis FD
    AW: Diese Flaschenkühler aus Ton...

    Isch glaub die machst du nass, also so richtig ne weile in Wasser legen und dann nochmal Kaltstellen. Aber wie das dann wirklcih funktioniert....
    *kopfkratz* und *schmunzel* Danke du hast mich gerade an ein Weinfest erinnert damals waren Thomas und ich noch nicht so lange zusammen und siene Kumpels mit Freundinen waren auch noch dabei. An dem Abend hatte ich dann nach einigen Weinchen so nen Tonflaschenkühler mitgehen lasse *ups* Als erinnerung sozusagen ;-)
     
  3. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Diese Flaschenkühler aus Ton...

    Also Kerstin :nein: :zwinker:

    Katja, so wie Kerstin das beschrieben hat, stimmt es, nur mit dem Kaltstellen, das ist meines Wissens nach nciht unbedingt nötig. Oder willst du es noch genauer wissen?


    Liebe Grüße

    Rosi
     
  4. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Diese Flaschenkühler aus Ton...

    Wie man das Teil handhabt, weiß ich schon. Extra Kaltstellen des Kühlers ist eigentlich nicht mehr notwendig - nur mit Wasser tränken und eine möglichst kühle Flasche hineinstellen.

    Meine Frage war eher physikalischer Natur...wie das funktioniert, daß die Flasche so lange kalt bleibt.

    :winke:
     
  5. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Diese Flaschenkühler aus Ton...

    Mein Göga (promovierter Physiker) meinte vorhin, dass das durch die Verdunstung des Wassers so kalt bleibt. Wenn du also eine genaue Erklärung haben möchtest, dann wende dich vertrauensvoll an ihn!

    Ich werd's ihm ausrichten :zwinker:
     
  6. Hobi1978

    Hobi1978 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Neuhof Kreis FD
    AW: Diese Flaschenkühler aus Ton...

    Promovierter Physiker? Und dabei war er mir bis jetzt soooo sympatisch ;-)
     
  7. flonikki

    flonikki Habibi

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    5.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Diese Flaschenkühler aus Ton...

    :hahaha:
     
  8. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Diese Flaschenkühler aus Ton...

    :weglach:

    das werd ich mal an ihn weitergeben!


    Grinsegrüße
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. Flaschenkühler aus Ton

Die Seite wird geladen...