die werden immer dreister - SpielFox und Co. ...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von sonnenblume06, 20. Februar 2009.

  1. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    Es ist ja nicht so, daß es nicht (fast) täglich irgendwelche Anrufe zu dumbiosen Gewinnspielen gibt.

    Nun habe ich eben ne Erfahrung der anderen Art gemacht.

    Ruft so ein Vogel an, ja hier Firma SpielFox blabla, er gehe hier gerade seine UNterlagen durch, mein Abo würde demnäxt ablaufen:achtung::achtung:
    Wie, was? Ich hab kein Abo. Ja, bis Juni wäre es noch kostenlos, ab dann wirds automatisch verlängert, wenn ich nicht kündige.
    Ob ich denn kündigen will? Hä? :achtung:
    Ich ahb nix abgeschlossen, ich brauch nix kündigen. Ja, aber dan würde es automatisch verlängert und da ich noch nix gewonnen habe, würde man die Kunden aus KULANZ :hahaha::hahaha::hahaha: anrufen und ihnen die Möglichkeit der Kündigung geben.
    Er würde dann mien Daten dazu abgleichen wollen. WAS für Daten? Welche Daten haben sie von mir und woher?
    Öhm, äh, könnte er nicht sehen. :achtung::achtung:

    Ob ich denn jetzt kündigen wolle? :bruddel::bruddel:

    Ich hab ihn dann nach seinem Namen gefragt und nach seiner Firma und ihm gesagt, er solle mir bitte einen Vorgesetzten geben, der meine Daten sehen kann bzw. mir sagen kann, woher die kommen.
    Da wurde er sehr "unhöflich" und knallte den Hörer auf . :zeitung:

    So, nun hab ich mal den Herrn google gefragt, ob er denn den Herrn Spielfox kennt und siehe da:
    http://www.ask1.org/post504512.html

    Also Vorsicht vor einem Datenabgleich oder macht euch nen Spaß draus, den guten Mann zu verwirren

    Wenns mich nicht immer so ärgern würde, wie dreister die werden, wäre es ganz witzig. :zeitung:
     
  2. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: die werden immer dreister - SpielFox und Co. ...

    Sag bloß nicht laut und deutlich: JA sowie deine Adressdaten.. Schon biste "gespeichert" denn die zeichnen nur das Ja und die daten aufu nd haben so "Grund" einen Rechtswirksamen Vertrag per Telefon (sorry muss grad lachen..) abzuschließen...

    :hahaha:
     
  3. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: die werden immer dreister - SpielFox und Co. ...

    ich hab ihm gar nix gesagt, wollt es ja von ihm hören, dürfe er aber nicht, na gut , dann also nicht und mit seinem Vorgesetzten durfte ich ja nicht sprechen :zeitung:
     
  4. AW: die werden immer dreister - SpielFox und Co. ...

    Ich weiss nicht, bei uns ist da Ruhe. Tipp: Frag den Telefonterroristen doch einfach mal ob er über Gott oder den Teufel reden möchte. Dreh den Spiess um, mach auf durchgeknallt (ein heidenspass wenn man sich das Lachen verkneifen kann) und Versuch dem aus der Nase zu ziehen wann er/sie denn das letzte mal in der Kirche/Moschee/Synagoge/Tempel war, woran gegalubt wird und warum überhaupt.... Ich glauch das ist die einzige Möglichkeit aus diesen Adress- und Telefonlisten rauszukommen. Wusstet ihr dass ein richtiger Handel mit den Daten die man bei Gewinnspielen, Umfragen und Beschwerden angibt existiert? Herr Soundso: Wollte Kreuzfahrt gewinnen, mag Katzen, bestellt gerne bei Knäckemann für ca 1200Euro pro Jahr, hat Kreditkarte... Also Vorsicht, die Telefonierer sind meist geschult noch mehr Infos zu sammeln um wenigstens Irgendwas aufschwatzen zu können. Einfach ein bisschen irre ins telefon kichern und Auflegen könnte auch reichen, viel Glück.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...