Die Johanniter

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Sabrina, 9. März 2006.

  1. Sabrina

    Sabrina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    24. März 2004
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wesseling
    Hallo!

    Ich hab mal ne Frage. Gehen die Johanniter wirklich von Haus zu Haus zum Spenden sammeln, oder eher nicht?
    Ich hatte grad zum 2. mal dieses Jahr so jemanden vor meiner Türe stehen und sollte eine Einzusermächtigung unterschreiben für eine monatliche Spende. Er wollte kein Bargeld, wollte aber auch keine Kontonummer rausrücken, dass man so mal was überweisen kann. Ich fand das komisch und hab gesagt, ich müsse das mit meinem Mann besprechen.
    Sind die seriös?
     
  2. AW: Die Johanniter

    Ja,

    in der Regel schon.

    Ich weiss nur vom BRK her, dass es da Unterschiede gibt.

    Haussammlung: da bitten sie direkt um Spende an der Tür, dass muss genehmigt werden und die Genehmigung muss man auch dabei haben. Das ganze max. 2mal jährlich.

    Was bei Dir war, ist wohl eher Mitgliederwerbung.

    Das machen u. a. externe Firmen, die die Ausrüstung bzw. Klamotten bekommen und dann werben gehen. Das können die machen, sooft sie wollen.

    Ich denke aber eher, dass sich die Johanniter mit so extremer "Belästigung" dann keine Freunde machen.

    LG
    Sandy
     
  3. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    AW: Die Johanniter

    Hallo,

    letztes Jahr im Sommer war auch eine Dame von der Johanniter Unfallhilfe bei uns und seit dem spende ich vierteljährlich einen kleinen Betrag (man kann den sich selber aussuchen, auch wenn es nur 5,00 € im Monat sind).

    Der wird von unserem Konto abgezogen und ab und an kommt auch mal eine Zeitschrift ist Haus.
    Man bekommt auch am Ende des Jahres eine "Spendenquittung" für's Finanzamt.

    Hier ist die Homepage von denen http://www.johanniter.de/org/juh/deindex.htm

    EDIT:
    Ach so, ich habe auch so einen Ausweis bekommen, aber den habe ich zu meinen Unterlagen gepackt, daher weiß ich nicht genau, was das für einer ist. Ein Spendenausweis oder so.

    LG
    Rebecca
     
  4. Sabrina

    Sabrina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    24. März 2004
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wesseling
    AW: Die Johanniter

    Das mit dem Ausweis hat er auch gesagt, dass ich einen bekomme. Den brauch ich dann wohl, wenn ich mal einen Krankentransport benötige. Dann zahlt man 12 Euro zu und nicht den ganzen Transport.
    Mal sehen, wenn er nochmal kommt, werd ich die vlt auch unterstützen, es wäre ja gut für uns. Wir wohnen ausserhalb, das Kinderkrankenhaus ist sehr weit weg und so weiss ich dann, dass ich da anrufen kann, wenn mal ein Kind krank ist, aber noch kein Fall für die 112
     
  5. AW: Die Johanniter

    Rebecca,

    Du hast vergessen zu sagen, dass ist MINDESTENS 5 Euro im Monat sein müssen (weil es sich dann nicht lohnen würde).

    Ach ja, den Spenderausweis bekommst Du tatsächlich im Dankesschreiben, wenn Du die Einzugsermächtigung unterschreibst.

    Würd ich aber nicht...

    Mach ja nicht mal ich als Mitglied in beim Roten Kreuz so einfach. Gut, die bekommen ja den Mitgliedsbeitrag, aber das wars auch schon.

    LG
    Sandy
     
  6. Minisister

    Minisister Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Die Johanniter

    Also ich unterschreibe grundsätzlich nichts an der Tür, bzw. bei mir hat garkeiner eine Chance, weil ich die direkt auf meine nette Art :nix: vor verschlossener Türe stehen lasse.

    Aber wenn Du Dir Klarheit verschaffen willst ruf doch einfach mal bei den Johannitern an und frag nach.

    soviel ich weiß dürfen die nicht an Türen sammeln !?

    LG Britta
     
  7. Bärbel

    Bärbel bringt es auf den Punkt.

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    4.156
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Die Johanniter

    UmmAmina gibt es bei euch nicht die 19222 für den Krankentransport ?

    lg
    Bärbel
     
  8. Sabrina

    Sabrina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    24. März 2004
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wesseling
    AW: Die Johanniter

    Doch, denk ich mal schon, ich wohn noch nicht solange hier und habs bis jetzt noch nie gebraucht.
    Ich war mir bis jetzt einfach nicht sicher, ob ich das dann bezahlen muss, wenn ich die anrufe, weil mein Kind krank ist und ich nciht hier wegkomme.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...