Die Hecke steht! auch @RTA

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von Schäfchen, 12. April 2006.

  1. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.724
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Nach langem Überlegen und mit tatkräftiger Unterstützung nimmt der Vorgarten langsam Form an. Die Zierkirsche ist radikal gestutzt, die Rosen sind weg und der Hibiskus versetzt.

    Das Heidekraut hat uns das Leben erschwert, weil es den Boden nicht auftauen liess. Das haben wir nun in zwei Arbeitsgängen erledigt: Heidekraut abschneiden und dann Wurzeln ausbuddeln. Dann umgraben, guten Pferdemist einarbeiten und nun steht sie: meine neue Hecke. Hainbuche, 1 m hoch. Noch recht kahl ... Wollen wir nun hoffen, dass sie gut anwächst. Gewässert ist, am Wochenende kriegt sie dann noch Rindenmulch und dann sieht die Sache schon recht schick aus.

    RTA, der Flieder hat seine Clematis bekommen. Ich bin gespannt, wie das aussehen wird. War ne "heiße" Arbeit, ich hab eine Clematis mit schon recht langen Ranken genommen und die in liebevollster Handarbeit sanft vom Stock gelöst und in den Flieder geflochten.

    Die oberste Stufe wird erstmal nicht bewirtschaftet. Im Sommer werden die Terassen neu gefliest, da trampeln dann die Handwerker lang ... Fürs erste stehen da nun Töpfe, dass nicht ganz so kahl ist und eben die Zierkirsche. Langsam aber sicher wird das "mein" Garten.
     
    #1 Schäfchen, 12. April 2006
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2007
  2. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Die Hecke steht! auch @RTA

    :winke:

    Schön, schön, schön, Andrea!

    Sieht gut aus, da habt Ihr ja ordentlich sauber gemacht. :jaja:

    Gerade Beim Flieder finde ich es schön, wenn er Clematis-Gesellschafft bekommt, denn dann "blüht" er im Sommer noch mal :)

    Ich freu mich schon auf Blütenbilder.

    Liebe Grüße
    Regina :blume:
     
  3. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.724
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Die Hecke steht! auch @RTA

    Da kannst laut sagen. *schwitz* *schnauf*

    Da waren teilweise Dinge drin ... Die zweite Stufe kommt dann im Herbst. :) Und Blütenbilder wird es ganz ganz sicher geben.
     
  4. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Die Hecke steht! auch @RTA

    Cool - mit dem Flieder und der Clematis :jaja:

    Hast du gewöhnlichen Flieder genommen oder Schmetterlingsflieder?

    Und dann die Clematis "einfach" eingeflochten?

    Muss man eine bestimmte Clematis nehmen?

    Und wie dicht setzt man die zusammen?

    Find ich total schön :jaja:

    Liebe Grüße
     
  5. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Die Hecke steht! auch @RTA

    Oh schön eine Hainbuchenhecke. Bei uns wird es ja wohl auch eine werden. mal sehen ob wir sie nächste Wocher oder übernächste Woche pflanzen können.

    lg Alex
     
  6. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.724
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Die Hecke steht! auch @RTA

    Sonja, der Flieder war vor uns da. :) Ich lass mich überraschen, was es für einer ist. Ich hab einfach nur ne Clematis gekauft und die recht dicht beim Stamm gesetzt, natürlich vorsichtig gebuddelt, um die Fliederwurzeln nicht zu verletzen. Die beiden dürfen sich nun zu einem Ganzen entwickeln. Die Clematis hab ich ganz vorsichtig eingeflochten, also soweit das mit den schon recht holzigen langen Trieben ging, also so ein bis zweimal rum um einen der dicken Äste.

    Mal sehen, wie es aussieht, wenn es grün ist.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...