Die Geburt von Mike Niklas

Dieses Thema im Forum "Geburtsberichte" wurde erstellt von Danny, 13. September 2003.

  1. Hallo ,
    Heute will ich Euch von Mikes Geburt erzählen:
    Es hieß so ab der34 ssw der kleine würde auf jedenfall früher kommen der muttermund sei schon 1-2 cm geöffnet dann hatte ich ab der 37 ssw zusätzlich fast täglich für ca 2 stunden falsche wehen die aber nix brachten und 1 woch vor geburt hieß es dann es dauert wohl doch noch bis ca 10.9 der 26.08 als ET sei falsch was aber nicht sein konnte.Dann hieß es noch der kleine hätte schon 3600 gramm vieleicht sogar mehr und wäre groß das war am 25.8 also 1 tag vor ET und ab da hatte ich mich damit abgefunden das es wohl doch noch dauert.

    Doch als ich am 31.08.03 nach einer langen schlaflosen nacht weil ich alle halbe stund auf toilette mußte morgens um 6.30uhr wieder auf der toilette war hatte ich schleim und etwas blut in der unterhose ich war total froh auch wenn ich noch keine wehen hatte ich wuste es geht bald los . :bravo: also fing ich schon vorsichtshalber mal an alles für Domenik und Jannik fertig zu machen den sie sollten beide ,Domenik so lange wie ich im KH bin zu meiner Mutter und Jannik für die Dauer der geburt vieleicht sogar über Nacht zu Saschas Schwester.

    So gegen 11 uhr stand Sascha dann auf und ich sagte Ihm das heute oder morgen wohl unser kleiner schatz zur Welt kommen wird und sagte Ihm auch warum ich der meinung bin :-D das ich aber noch keine wehen hätte.Das blieb auch den ganzen mittag so und so gegen 15 Uhr sagte Sascha dann das er mal etwas Platzt im Auto machen geht das scheint ja noch zu dauern Er sei aber spätestens in einer stund wieder da und da ich ja noch keine wehen hatte ,hatte ich auch nix dagegen.Ich rief dann in der zwichenzeit mal meine Mutter und Saschas schwester an um Ihnen zu sagen das es jederzeit losgehen kann.

    Kurz nach 16 uhr bekamm ich dann auch tatsächlich die ersten wehen doch Sascha war noch nicht wieder zurück was mir auch erst noch egal war doch um 17 uhr war er immernoch nicht da und die wehen kamen schon alle 15 min und langsam wurde ich nervös um 18.30 uhr kamm Sascha dann endlich wieder und ich schnautze Ihn erstmal an wo Er den so lange war mittlerweile hatte ich schon alle 8 min Wehen Er sagte Er war noch nach einem neuen Auto schauen und mir noch ein Eis holen woraufhin ich wieder schnautzte niemand hatt gesagt Du sollst ein Eis holen gehen ich habe schon alle 8 min wehen :shock: Er ganz verdattert entschuldige das wuste ich nicht kann ja keiner ahnen das das so schnell geht ,ich wieder hättest Du Dein Handy mitgenommen wüstest Du es, aber egal jetzt her mit dem Eis :-D Du bist ja jetzt da :-D Sascha brachte dann Domenik zu meiner Mutter und Saschas schwester kamm Jannik abholen und ich rief meine Hebamme an die meinte aber das seien bestimmt erst die vorwehen ich solle um 21 Uhr nochmal anrufen die wehen wurde immer stärker und als ich die Hebamme um 21 Uhr anrief kamen die wehen auch schon alle 3 min und dauerten 1 min-1min20.Doch meine Hebamme meinte trozdem noch es seinen bestimmt nur vorwehen beim 3 Kind seien die sehr stark ich solle mal versuchen zu schlafen wenn es nicht geht und ich doch der meinung sei ins Kh gehen zu wollen soll ich gehen den Sie wüste ja auch nicht genau wie stark die wehen sind das müßte ich selber wissen also wollte ich noch zu hause bleiben da ich nicht stundenlang im Kh rumgeistern wollte.

    Doch um 22 Uhr als die wehen schon so stark waren das ich kaum noch stehen konnte Sagte Sascha es reicht jetzt wir fahren jetzt ins KH ich will nicht das der kleine hir auf die welt kommt.Also fuhren wir los um 22.45 Uhr trafen wir im Kh an und als erstes ging ich , ratet mal wohin natürlich aufs Cloo :-D als ich wieder von der Toilette kamm wurde ich auch schon von einer Hebamme erwartet und wir gingen direkt in einen Kreissal wo auch schon eine Ärzrin wartete meine Hebamme hatte wohl schon bescheid gesagt das ich wohl bald komme .Also wurde gleich das ctg angeschlossen und ich wurde untersucht die Ärztin sagte zu der Hebamme die da war Muttermund 4 cm die Fruchtblase sehr brall Sie solle meine Hebamme anrufen das Sie kommen kann ,das war so um 22.55 Uhr ich sagte erst bei 4 cm das dauert doch eh noch ! aber sie riefen meine Hebamme an und die Ärztin ging auch wieder aus dem Raum um was zu machen aber ich weiß nicht mehr genau was das war.Um kurz nach 23 Uhr kamm auch schon meine Hebamme und sie wunderte sich das Sascha und ich alleine im Kreissal waren Sie fragte wo die Ärztin sei und ob die das Ctg schon gesehen hätte das wäre ja ganz abgehackt ! Ich sagte nein hatt Sie nicht gesehen sie hatte mich untersucht der Muttermund ist 4 cm und dann wolte sie was machen gehen.Was stimmt den nicht mit dem ctg :( ? Meine hebamme meinte es wäre schon in ordnung doch leider schreibt es nicht richtig ich versuche mal es hinzubekommen und so suchte meine Hebamme die richtige stelle um das ctg schreiben zu können doch der kleine in meinem Bauch zapelte und turnte so wild das das nicht möglich war in der Zwischen zeit war auch die andere Hebamme wieder gekommen und die solte mal die Ärztin holen gehen damit die mal versuchen kann das CTG richtig anzuschliesen,die Hebamme untersuchte mich in der Zeit nochmal und staunte es war jetzt gerade mal 23.15 und der Muttermund war völlig geöffnet sie sagte ich geh mir schnell einen kittel überwerfen umziehen ist zu spät für einen einlauf auch der kleine kommt gleich .Ich fragte nur wie jetzt schon so schnell? ja der kleine kommt heute noch auf die welt :-D plötzlich kamm die Ärztin angerannt sie war völlig ausser atem und wollte wissen was los sei wieso die Herztöne runter seien ?Meine Hebamme sagte wieso die Herztöne sind doch in ordnung das ctg schreibt nur nicht richtig,anscheinend hatte die andere Hebamme etwas falsch verstanden und sagte der Ärztin das etwas mit den Hertönen nicht stimmen würde aber da war alles in ordnung doch die Ärztin schafte es auch nicht das ctg richtig anzubringen dafür war Mike einfach zu zapelig in meinem Bauch :p aber das war jetzt auch egal um zu kontrolieren das alles in ordnung ist reichte es aus.23.25 ich sollte mal pressen damit die Fruchtblase von alleine platzt die Ärztin ging ausser reichweite Sie ahnte schon was da folgt,und ich preste und plötzlich mit einem knall explodierte die Fruchtblase ,ich schwöre die ist richtig explodier das Fruchtwasser spritzte Durch den ganzen Raum überall war Fruchtwasser und die Ärztin sagte zur Hebamme weist Du jetzt warum ich in dekung gegangen bin?Und wir fingen alle an zu lachen.Dann ging es Auch schon weiter ein Paar presswehen und wo ich zwischendurch mal sagte das ich hunger hätte was auch zu gelächter führte war Mike Niklas am 31.08.03 um 23.35Uhr
    mit 56 cm 4030gramm und einemKopfumfang von 37,5 cm geboren einer meiner 3 Schönsten momente in meinem leben,die ich nie vergessen werde. :bravo:

    Am anfang der schwangerschaft wurde ein Bluterguss an der Gebärmutter festgestellt es hieß aber das ist nicht schlimm doch leider gab es genau an der stelle verwachsungen( ist aber sehr selten ) so das die Nachgeburt nicht richtig raus kamm und die Ärztin wie eine verückte auf meinem Bauch rumdrücken mußte bis endlich alles raus war was dazu führte das ich 3 tage lang starke schmerzen hatte und alles rund um meinen Bauchnarbel blau war .zum schluß wurde ich noch kurz genäht 5 min ging echt schnell.

    Aber im großen und ganzen fand ich wars ne traumgeburt.
    Nun ist Mike schon 13 Tage alt und leider hatt er auch schon seinen ersten schnupfen aber die Hauptsache ist das Er sonst kerngesund ist :-D (übrigens war kein schnupfen wie sich herrausgestellt hatt hat Mike einen zu engen Nasengang was dazuführ das er sehr schlecht luft durch die Nase bekommt und es nur so scheint als ob Er ständig schnupfen hatt :jaja: )

    So das wars

    Lg
    Danny

    p.s. hir gehts zu Domeniks Geburtsbericht

    http://www.schnullerfamilie.de/forum/viewtopic.php?t=4730

    und Hir gehts zu Janniks Geburtsbericht http://www.schnullerfamilie.de/forum/viewtopic.php?t=4737
     
  2. P.s. verzeiht die vielen rechtschreib fehler habe den Bericht mit Mike auf dem Arm geschrieben :-D werde ich in den nächsten Tagen aber noch korrigieren

    LG

    Danny
     
  3. NicSam

    NicSam Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Du hast das so schön geschrieben!!! *schmacht* bringt schon Vorfreude auf meine nächste Geburt. Wenn ich vorher Panik kriege, les ich deinen Bericht noch mal, hast du echt toll gemacht.
    Liebe und dankbare Grüße von
    Nicole
     
  4. Nessie

    Nessie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    5.108
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    O je...das hab ich ja auch noch nicht gehört :-D

    LG

    Nessie
     
  5. Pucki

    Pucki Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    9.365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Marl
    Klasse Bericht. Man, da mußt Du ja eine Menge Fruchtwasser gehabt haben, wenn das durch den ganzen Raum spritzte. Hab ich auch noch nicht gehört sowas :-D
     
  6. Hi Andrea,

    Ja meine Hebamma sagte auch das sei sehr viel gewesen,dabei wurde ich seit wochen vor der Geburt von ihr und von meinem Arzt genervt ich müße mehr Trinken ich hätte zu wenig frucht wasser ich Trank zum schluß gezwungener masen 4-5 Liter am tag lag bestimmt daran,hätten die mich nicht so genervt hätte es keine solche schweinerei gegeben :-D
    Aber die Hebamme meinte jetzt hatt die Putzfrau wenigstensmal was zu tun :-D

    LG

    Danny
     
  7. Ein schöner Bericht :bravo:
    Wahnsinn, daß es dann doch so schnell ging 8O

    LG
    Lily
     
  8. @LilyP

    Ja war echt Wahnsin,hätte auch nicht gedacht das es plötzlich si schnell geht,konnte es fast nicht glauben :?

    LG

    Danny
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...