Die blöden Hormone

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von nadja_r, 23. August 2007.

  1. nadja_r

    nadja_r Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern/Hallertau
    Hallo ihr Lieben,

    im Moment machen mir meine Stimmungsschwankungen total zu schaffen. Seit zwei Wochen geht es mir echt beschissen. Nicht nur das mir die Übelkeit zu schaffen macht, nein, meine Stimmungen sind kaum zu ertragen. Bei Jolina war das auch schon so heftig, das ich mich fast von meinem Mann getrennt hätte.
    Mich nervt einfach vieles, z.B. das mein Mann im Moment immer erst gegen halb neun Abends nach Hause kommt. Dann bin ich so traurig das ich nur heulen könnte, dann wieder bin ich total euphorisch, dann habe ich wieder kaum Kraft um überhaupt irgendwas anzugehen, und später bin ich nur so Energiegeladen.

    Hattet oder habt ihr auch so was?

    Ich bin nur froh, dass morgen der letzte Arbeitstag von meinem Mann ist, und wir am Donnerstag mit der ganzen Familie in den Urlaub fahren. Ich hoffe danach geht es mir dann besser.

    LG Nadja
     
  2. Sunny150905

    Sunny150905 Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Berlin
    Homepage:
    AW: Die blöden Hormone

    Au ja, die Stimmungsschwankungen hatte ich in meiner zweiten Schwangerschaft auch so extrem...war in der Woche viel am Heulen, weil die Zeit bis zum WE nicht verging.
    Genauso mit dem Haushalt, entweder garkeine Lust, oder ich konnte nicht genug machen. Wurde zum Schwangerschaftsende aber besser. Und falls nicht, die Schwangerschaft ist ja auch irgendwann vorbei ;-)

    Gutes Durchhaltevermögen...
    LG
     
  3. Kati

    Kati Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    1.682
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Pampa ;-)
    Homepage:
    AW: Die blöden Hormone

    Lass Dich erstmal drücken.

    Warum kommt Dein Mann denn so späte nach Hause? MUSS er so lange arbeiten? Oder kommt er vielleicht so spät, weil es zu Hause so "unerträglich" ist?
    Ich kenne das ein wenig. Vielleicht nicht ganz so extrem....aber wenn ich mich mit meinem Mann am Telefon streite und er sagt "ich hab gar keine Lust, nach Hause zu kommen", dann schrillen bei mir die Alarmglocken und ich weiß, dass ich mich jetzt zusammenreißen muss, denn er kann auch nix für meine Launen.

    Ich hatte in dieser Schwangerschaft auch extrem mit Übelkeit zu kämpfen und die Folge war auch Antriebslosigkeit. Irgendwie hing ich oft rum und dachte, alles wäre zu viel und müsste sich um mich drehen.
    Sobald mir dann mal nicht übel war, ging es. Was ja auch irgendwo logisch ist. Nur dass die Umwelt halt auch damit zurecht kommen muss.

    Sagst Du Deinem Mann immer, wie es Dir gerade geht? Redet darüber! Sag ihm auch, dass er keine Schuld daran trägt und Du ihn nicht persönlich meinst und Dir auch wünschst, dass Du ausgeglichener wärst, es aber nicht steuern kannst.
    Versucht, ein klein wenig Humor reinzubringen.
    Sag ihm, dass Du gerade dann in den Arm genommen werden möchtest, wenn Du besonders eklig zu ertragen bist.
     
  4. nadja_r

    nadja_r Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern/Hallertau
    AW: Die blöden Hormone

    @kati: Leider muß mein Mann zur Zeit soviel Arbeiten, er wäre gern liebe früher daheim um mir unter die Arme zu greifen. Aber wenigstens ist absehbar, dass es ab Ende September besser wird, und er auch wieder früher daheim ist.
    Reden tun wir zur Zeit kaum, da wenn er von der Arbeit kommt, ich die augen kaum noch aufhalten kann, und morgens sehen wir uns vielleicht gerademal 5 min.
    Bei Jolina haben diese extremen Stimmungen zum Glück nach der 12. Woche recht schnell aufgehört. Darauf hoffe ich jetzt auch.
    Außerdem hoffe ich, dass mir der Urlaub gut tut. Immerhin fahren meine Eltern, die Schwiegereltern und mein Onkel auch mit. Da haben mein Mann und ich endlich mal Zeit für uns.
     
  5. Kati

    Kati Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    1.682
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Pampa ;-)
    Homepage:
    AW: Die blöden Hormone

    Ja das mit dem lange Arbeiten kenne ich....geht meinem Mann im Moment auch so. Aber wenigstens hat er alle Geschäftsreisen schon hinter sich und versucht jetzt halt noch alles so hinzukriegen, dass er dann 3-4 Wochen frei hat, wenn der Krümel da ist.
    Ich bin so froh, dass ich es bald geschafft habe...
     
  6. M&M

    M&M Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am schönstens platz der welt;-)
    AW: Die blöden Hormone

    :hahaha::hahaha::hahaha: Davon konnte ich die erste 3 Monate auch ein Lied von singen ich glaube das hat jede schwangere die eine mehr die andere weniger. ich hatte das bei Maik viel stärker als jetzt. aber aber das geht auch zum glück wieder weg! LG Halte die Ohren Steif!!:winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...