Die 5 schwierigsten Fragen für einen Mann

Dieses Thema im Forum "Scherzkekse" wurde erstellt von KerstinM, 31. Januar 2005.

  1. KerstinM

    KerstinM Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    9.627
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Die 5 schwierigsten Fragen, die Frauen Männern stellen können, sind:

    1. An was denkst Du gerade?
    2. Liebst Du mich?
    3. Findest Du, daß ich dick bin?
    4. Findest Du sie hübscher als mich?
    5. Was würdest Du tun, wenn ich sterbe?

    Was diese Fragen so schwierig macht, ist die Tatsache, daß ein nicht unerheblicher Streit entbrennen könnte, wenn der Mann falsch antwortet (also die Wahrheit sagt). Deshalb: Holzauge, sei wachsam. Als kostenloser Service anbei eine Analyse der einzelnen Fragen mit möglichen Antworten!

    FRAGE 1: An was denkst Du gerade?

    Die richtige, stressvermeidende Antwort ist: "Entschuldige Schatz, wenn ich gerade unaufmerksam war. Ich dachte nur gerade, was für eine wunderbare, warmherzige, intelligente und schöne Frau Du bist und was für ein Glück ich habe, mit Dir zusammen sein zu dürfen."

    (Man beachte den Tonfall: Nicht zu lieblos wirken!)

    Diese Antwort hat (natürlich) nichts mit der Wahrheit zu tun, die mit Sicherheit eine von diesen Möglichkeiten wäre:

    a) Fußball
    b) Formel 1
    c) Wie dick Du bist...
    d) Wie viel hübscher die andere doch ist...
    e) Wofür ich das Geld deiner Lebensversicherung ausgeben würde, wenn Du stirbst ...

    (Die vielleicht beste Antwort auf diese Frage gab Al Bundy seiner Frau Peg, als er sagte: Wenn ich Dich wissen lassen wollte, was ich denke, würde ich's Dir sagen.)

    FRAGE 2: Liebst Du mich?

    Die korrekte Antwort ist natürlich "JA!", oder, falls Sie gerade gesprächig sind: "JA, Schatz!"

    Inkorrekte Antworten (also absolut tabu) sind u.a.:

    a) Ich glaube schon
    b) Würdest Du dich besser fühlen, wenn ich JA sage?
    c) Kommt drauf an, was Du mit "Liebe" meinst...
    d) Macht das einen Unterschied?
    e) Sprichst Du mit mir?

    FRAGE 3: Findest Du, daß ich dick bin?

    Die richtige Antwort ist: "Natürlich nicht!" (mit einem leicht empörten Unterton; wie kann sie nur so eine Frage stellen!)

    Falsche Antworten sind u.a.:

    a) Verglichen mit was?
    b) Ich würde nicht "dick" sagen, aber richtig dünn bist Du auch nicht...
    c) Die paar Extra-Kilos stehen Dir gut...
    d) Ich hab' schon Dickere gesehen...
    e) Könntest Du die Frage wiederholen? Ich dachte gerade darüber nach, wofür ich das Geld deiner Lebensversicherung ausgeben würde, wenn Du stirbst ...

    FRAGE 4: Findest Du sie hübscher als mich?

    Ähnlich wie bei Frage #3 ist die Antwort: "Natürlich nicht!" (gerne auch mit dem empörten Unterton von vorhin)

    Auf keinen Fall sollten Sie dieses antworten:

    a) Ja, aber Du hast einen besseren Charakter...
    b) Nicht hübscher, aber auf jeden Fall dünner...
    c) Nicht so hübsch wie Du, als Du in ihrem Alter warst...
    d) Was meinst Du mit "hübsch"?
    e) Könntest Du die Frage wiederholen? Ich dachte gerade darüber nach, wofür ich das Geld deiner Lebensversicherung ausgeben würde, wenn Du stirbst

    FRAGE 5: Was würdest Du tun, wenn ich sterbe?

    Eine äußerst hinterhältige Frage, da es hier keine definitiv richtige Antwort gibt. Die ehrliche Antwort wäre so etwas wie "Einen Porsche kaufen vom Geld deiner Lebensversicherung", aber das ist natürlich tabu.

    Egal, was Sie hier antworten, stellen Sie sich auf eine längere (mind. 60 min) Diskussion ein, die sich so oder so ähnlich anhören wird:

    SIE: Würdest Du wieder heiraten?

    ER: Auf keinen Fall!

    SIE: Warum nicht - bist Du nicht gerne verheiratet?

    ER: Ja schon.

    SIE: Warum würdest Du dann nicht nochmals heiraten?

    ER: Ok, ich würde wieder heiraten.

    SIE: Du würdest? (mit einem leicht entsetzten Gesichtsausdruck)

    ER: Ja.

    SIE: Würdest Du mit ihr in unserem Bett schlafen?

    ER: Wo sollte ich sonst schlafen?

    SIE: Würdest Du meine Bilder wegtun und dafür Bilder von Ihr aufstellen?

    ER: Das wäre dann ja wohl angebracht.

    SIE: Und würde Sie mit meinen Golfschlägern spielen?

    ER: Nein, sie ist ja Linkshänderin...

    ...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...