Diaetische Ernaehrung fuer Kleinkind

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Pilot, 17. November 2004.

  1. Pilot

    Pilot Bruchpilot

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    3.442
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz (Havel)
    Homepage:
    Hallo,

    Ariane scheint sich ne Magen-Darm-Grippe eingefangen zu haben, jedenfalls sagte der Arzt in Potsdam im Klinikum das, als ich in der Nacht dort war.

    Nu frag ich mich: Wie fang ich jetzt wieder mit der Ernaehrung an?

    Der Magen ist bis auf 4 Loeffel Tee und 30ml Wasser leer. Sie verlangt nach Ihrem "roten Tee", das ist so ein loeslicher Fruechtetee - den will ich ihr lieber nicht geben.
    Zwieback bekam ich noch als Tip, Wie sieht es mit Toastbrot aus? Belag? Ab wann dann wieder Mittagessen?

    verzweifelte Gruesse
    Ingo
     
  2. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Diaetische Ernaehrung fuer Kleinkind

    Morgen Ingo,

    oh je, die arme Maus, paß gut auf dich auf, daß du es dir nicht auch noch einfängst... :tröst:

    Bricht Ariane oder hat sie "nur" Durchfall?

    Wichtig: kein Fett, keine Milch, da schwer verdaulich

    Zwieback, Salzstengel, gesüßten Tee, Toastbrot wohl schon auch, aber getoastet und trocken, Reis in Brühe gekocht, Kartoffeln sind auch ok.

    Es gibt auch von Humana z.B. eine Heilnahrung (mit Banane oder Karotte), kann man ins Fläschchen (anstatt Milch, ich weiß nicht, ob Ariane morgens oder abends noch ne Milch trinkt) oder als Brei anrühren.

    Wichtiger ist in jedem Fall trinken als essen (also wenn sie nicht essen will ist das ok, solange sie genug trinkt). Und mein Motto ist immer: lieber einen Tag zuviel Diät, als einen zuwenig.

    Gute Besserung
    Nici
     
  3. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Diaetische Ernaehrung fuer Kleinkind

    Och menno, nicht das auch noch. Ihr scheint ja alles mitzunehmen :tröst: .

    Lass ihr den roten Tee, damit sie überhaupt was trinkt. Zwieback, wenn sie ihn isst, ist OK, ebenso trockenes Toastbrot. Zum Mittag Kartoffelbrei (aber bitte nicht mit Milch anrühren). Heilnahrung ist auch super, wenn Ariane der mit Bananengeschmack nicht zusagt, es gibt auch welchen von Milupa, der ist mit Karotte.
     
  4. Pilot

    Pilot Bruchpilot

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    3.442
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz (Havel)
    Homepage:
    AW: Diaetische Ernaehrung fuer Kleinkind

    Hi Nicole,

    Danke fuer die Hinweise.

    Ariane hat sich totgek**zt - bis nix mehr drin war - von Durchfall hab ich noch nix mitbekommen.
    So eine Naehrloesung hat mir der Arzt mitgegeben, die ist von Humana und kann in den Tee gemischt werden oder als Saft so. Da weiss ich aber nicht, wie lange sich das zubereitet haelt - steht naemlich nix drauf.

    Mein Magen grummelt auch, koennte aber am mexikanischen Feuertopf gestern zum Mittag liegen.
    (Ein Arbeitkollege ist auch mit Magen-Darm-Grippe zu Hause, hat sich bei seinem Bruder angesteckt)

    Na ja, ich fahr nachher erst einmal zum KiA und dann noch Zwieback kaufen - mit 4 Scheiben wirds wohl nicht reichen.

    Liebe Gruesse,
    Ingo
     
  5. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Diaetische Ernaehrung fuer Kleinkind

    Ingo, wenn Du den roten Tee dünn anrührst, wird sie ihn sicher auch vertragen (Kinder wissen ja doch meist, was drin bleibt). Außer den genannten Sachen kannst Du Karotten und Bananen geben - also als Mittagessen Kartoffelbrei ohne Milch und Karotten dazu. Danach noch einen geriebenen, braun gewordenen Apfel. Reis stopft auch. Zum Trinken evtl. auch eine nicht zu starke Brühe, das gibt auch Elektrolyte zurück.

    Gute Besserung und Dir besser keine weiteren Symptome als das Sympathie-Magengrummeln!
    Liebe Grüße, Anke
     
  6. Pilot

    Pilot Bruchpilot

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    3.442
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz (Havel)
    Homepage:
    AW: Diaetische Ernaehrung fuer Kleinkind

    Hi Anke,

    Ariane stuerzt jedes Getraenk in affenartiger Geschwindikeit runter - ich glaube nicht, dass sie da irgendwelche koerpereigenen Grenzen kennt oder beachtet. Wenn man ihr ein Glas O-Saft hinstellt, ist das in weniger als 30 Sekunden leer und 1 Minute spaeter ist es zumindest teilweise wieder draussen (und das, wenn sie nicht krank ist)

    Bananen *aufEinkaufszettelschreib*
    Moehren mag sie so schon nicht.
    Apfel faellt aufgrund der Apfel-Allergie aus (*puuh* grad noch dran gedacht, hatte schon im Geiste die Reibe gesucht)
    Das mit der Bruehe probier ich auch mal.

    Danke und Gruesse,
    Ingo (Fenchel-Anis-Kuemmel-Tee trinkend und Toast essend)
     
  7. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Diaetische Ernaehrung fuer Kleinkind

    Und spaeter dann ruhig ein bisschen Heidelbeermarmelade (falls Du so was im Haus hast) oder andere auf den Toast (ohne Butter). Dann rutscht er besser.
    Gute Besserung, Lulu
     
  8. Monsy

    Monsy Agent Amour

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Mittelfranken
    AW: Diaetische Ernaehrung fuer Kleinkind

    Ideen habe ich außer den genannten keine.

    Außer wenn du auf Heilnahrung gehst, gibt bestimmt auch was von der Firma Novalac die kriegste aber nur in der Apotheke.

    Ansonsten wünsche ich euch beiden gute Besserung.

    Lg.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...