Der Weihnachtsmann ist tot!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Madita, 21. Oktober 2010.

  1. Madita

    Madita Geliebte(r)

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Gestern kam mein Sohn nach Hause von der Schule und ich habe sofort gemerkt dass irgendwas stimmt nicht. Super schlechte Laune. Dann am Abend in Sofa kam es raus "Mama, es gibt kein Weihnachtsmann. DAss ist nur DU und Papa. Der WEihnachtsmann ist tot!"

    Der arme Bub, es musste ja irgendwann kommen. Gerade ein Paar Tage früher hat er unsere Ofen sich angeschaut und sich gefragt wie der Weihnachtsmann da reinkommensollte wenn das Rohr so schmal ist...

    Tja und jetzt... heute morgen wollte er auch seine Schwester erklären dass es kein Weihnachtsmann gibt. Ich hoffe ich habe ihm rechtzeitig unterbrechen können. Ich habe ihm erklärt, dass er bekommt ja Geschenke, nicht weil es ein Weihnachtsmann gibt sondern weil seine Tanten, Onkel, Omas, Opas, Eltern alle ihm lieb habe. Ich glaube es hat ihm besänftigt... trotzdem, ein Illusion ist geplatzt. :(
     
  2. Nicky

    Nicky Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    1.892
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Homepage:
    AW: Der Weihnachtsmann ist tot!

    Oh, das ist aber unschön gelaufen. :(

    Ich fand es auch schade als diese Illusion für Niklas vor einem Jahr geplatzt ist. Allerdings war ich es da selbst. Er hatte Zweifel, kam zu mir und fragte mich ernsthaft: "Mama, was stimmt denn nun, gibt es den Weihnachtsmann oder nicht?" und da hab ich ihn beiseite genommen und ihm erklärt dass das eine besondere Art der Überraschung für Kinder ist, die die Eltern ihnen machen.
    Das es wie ein Spiel ist in dem es darum geht es dem Kind besonders spannend zu machen und ihm dieses Gefühl der Freude und des Staunens zu geben das er auch immer so toll fand. Dass DAS das eigentliche Geschenk ist und das er da jetzt, wo er es weiß, uns mithelfen kann und praktisch die "Seiten wechselt".

    Ich konnte ihn einfach nicht anschwindeln.

    Er hat dann zugestimmt das er jetzt groß genug ist um den "Ehrenkodex" für Weihnachten und Ostern zu kennen und zu befolgen und der lautet:

    "Wir verraten niemandem das Geheimnis um den Weihnachtsmann/das Christkind/den Osterhasen solange er nicht ernsthaft fragt was stimmt."

    Inzwischen hat er großen Spaß dran dem kleinen Bruder auch was vorzugaukeln. Vielleicht kannst du deinen Großen da so mit in die "Verantwortung" nehmen, damit er es der Kleinen nicht zu früh verdirbt?
     
  3. Connie

    Connie Mary Poppins

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    6.907
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Guiching
    AW: Der Weihnachtsmann ist tot!

    Boh Nicky das liest sich aber :herz:
    Hast Du cool hinbekommen!

    :winke:

    Madita ich denke ich würde Wert drauf legen dieses "tot" nicht so im Raum stehen zu lassen. Ach ich weiß auch nicht, natürlich ist der hl. Nikolaus auf den dieser Brauch zurückgeht irgendwann gestorben, aber das hat mit der Weihnachtsmanngeschenketradition ja schon lange nicht mehr soo viel zu tun...

    Ich denke ich würde schon zugeben, dass der liebe Mann der die Kinder beschenkt hat, schon vor ganz ganz langer Zeit gelebt hat. Aber deswegen haben die Eltern das mit dem Schenken ja dann auch übernommen, damit der Brauch für die Kinder weitergeht.

    :winke:
     
  4. Nicky

    Nicky Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    1.892
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Homepage:
    AW: Der Weihnachtsmann ist tot!

    Danke Connie. :)
    Damals fühlte ich mich eigentlich überfordert, ich weiß selbst nicht mehr wie ich da drauf gekommen bin aber es war für Nik genau das Richtige.

    Die Geschichte vom richtigen Nikolaus kennt er auch, stimmt. Die gab ich damals auch zum Besten und das würd ich auch noch erzählen. Gute Idee!

    Und dann den Jungen mit einbinden.

    Das kann man SO schön machen! Niklas freut sich schon drauf, er darf dieses Jahr am Nikolausvorabend, wenn Luki schläft, nämlich nochmal aufstehen und die von den Jungs gebackenen und bereitgestellten Kekse und die Milch naschen. Das hat sonst immer mein Mann gemacht. ;)
     
  5. Madita

    Madita Geliebte(r)

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Der Weihnachtsmann ist tot!

    Ja genau. Das wort "tot" hat mich auch gestört. Er war schon ziemlich fix und fertig. Wir haben ja bis jetzt immer Weihnachten zwei mal gefeiert. Hier in Deutschland bei Oma und Opa kommt ja der Christkind und liegt die Geschenke unter Baum. In Schweden kommt der Weihnachtsmann (gespielt von Nachbarn) persönlich am Abend (wie der Nikolaus hier) und es war bis jetzt immer super spannend für ihm durch das Fenster zu schauen und darauf warten dass man endlich sein Laterne sieht...
     
  6. Alexanders' Mami

    Alexanders' Mami Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Der Weihnachtsmann ist tot!

    Ach Mensch! Das liest sich ja traurig! Aber ich finde es wunderschön, wie Nicky das erklärt hat. :herz: Mir gleich mal merken werde. Ich befürchte, mein Sohn ist auch kurz davor, dahinter zu kommen. Find ich eigentlich total schade, aber irgendwann ist das halt so.

    Dann hoffe ich, dass Du Deinem Sohn dieses ganz traurige ein bißchen nehmen kannst (und wetten, dass spätestens Weihnachten die Augen trotzdem leuchten????)
     
  7. Connie

    Connie Mary Poppins

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    6.907
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Guiching
    AW: Der Weihnachtsmann ist tot!

    ... ja das ist genau die Problematik die ich meine: Er sieht in Gedanken Euren verkleideten Nachbarn vor sich und denkt sich, der ist jetzt tot :-(
    Das musst Du unbedingt aufklären!

    Alles Liebe,
     
  8. AW: Der Weihnachtsmann ist tot!

    uijeh, das mit dem "tot" ist natürlich schwierig... :s Viel Erfolg beim Erklären

    @ Nicky - das war total klasse, wie Du das gemacht hast, ich hätte mir gewünscht, MIR wär das so klasse erklärt worden als 7jährige... ^^ Ich war als kleines Kind richtig sauer, dass die mich alle angelogen hatten und quasi "für dumm verkauft" hatten... ^^
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...