Der erste Wespenstich :o(

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Michi72, 4. August 2004.

  1. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    Michelle ist heute mittag von einer Wespe gestochen worden.Sie spielte mit einem Nachbarskind im Hof, das nachbarskind sieht eine Wespe, bekommt Panik und wedelt mit einer leeren Chipstüte hinter der Wespe her.Die Wespe hat sich auch gleich gerächt :heul: leider an Michelle.

    Da Michelle ja eine Antibiotika-Allergie hat, habe ich schon gedacht, das sie gegen Wespen & Bienen vielleicht auch noch allergisch reagiert.Sie hat aber nur vor Schmerzen gebrüllt, man sah den Einstich, eine 2cent grosse, weiße erhabene stelle rundum und dann noch eine Handflächengrosse Rötung.Ich habe es sofort gekühlt, als sie sagte, das sie keine grossen Schmerzen mehr hatte, habe ich ihr Fenistil-Gel drauf gemacht.

    Der Stich sah auch jetzt supigut aus, jetzt sagt sie aber, das ihr schlecht und schwindlig wäre.Schieb ich das nun aufs Wetter, oder doch auf den Stich?Ihr tut der Stich ja nicht mehr weh und man sieht ihn auch fast garnicht mehr.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...