dellwarzen!!

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von martina82, 16. Juni 2008.

  1. hallo
    meine tochter ist 1 jahr alt und ihr ganzer oberkörper ist voller dellwarzen!!
    hautarzt und kinderärztin sagen es gibt nicht wircklich was ,das helfen kann!
    nur warten bis die warzen von selbst weg gehen.
    aber die warzen sind höchst ansteckend
    würde aber im sommer so gerne mit meiner tochter ins freibad schwimmen gehen
    aber das geht ja nicht wegen denn warzen :-((
    hat jemand tips für mich
    gibt es vielleicht doch etwas was helfen könnte??
    lg martina
     
  2. AW: dellwarzen!!

    Mein Sohn hatte auch mal Dellwarzen,die wurden dann in einer leider sehr schmerzhaften Behandlung vereist......
     
  3. Denise

    Denise Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zwischen Darmstadt und Aschaffenburg
    AW: dellwarzen!!

    Unsere wurden mit einer salbe betäubt und danach weggezupft !
    Tat Jonas nicht weh.

    Oder wirklich warten, bis sich der Körper dagegen wehrt und sie von selber weggehen.

    lg

    PS: such mal in der Forensuche, da gibt es einiges über dellwarzen :)
     
  4. Salome

    Salome mit dem grossen Herzen

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    8.869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: dellwarzen!!

    Das einzig interessante, was ich über Dellwarzen gefunden habe war DAS. Leider ohne Auflösung :(
     
  5. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: dellwarzen!!

    Ich würde bei so kleinen Kindern nicht mit Infectodell rangehen, das ist doch ziemlich reizend. Und ich kann mir auch nicht vorstellen, daß ein einjähriges Kind sich gefallen läßt, so viele Dellwarzen "abzupfen" zu lassen, denn so lange halten Kinder dieses Alters nicht still.
    Ihr könnt es mit Thuja, einem homöopathischen Mittel, probieren. Am besten die Urtinktur auf die Warzen auftupfen.
    Liebe Grüße, Anke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...