dauerkrank

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von smiley =), 27. Juni 2010.

  1. smiley =)

    smiley =) Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    38
    weil ihre mutter 4 monate im ausland arbeiten muss wohnt die cousine meiner kinder, elena (16) zur zeit bei uns und sie ist seit fast 6 wochen ständig krank. also nicht richtig krank sondern so ein bisschen kränklich. :ochne:
    angefangen hat es mit einer erkältung die mit husten und schnupfen angefangen hat danach war sie total heiser und hatte halsschmerzen. das hat sich über 3 wochen hingezogen.
    eine woche war es bei uns total heis und da hatte sie kopfschmerzen, ihr war übel und schwindlig und ein paar mal wäre sie fast umgekippt.
    dann wieder husten, halsweh und heiserkeit.
    dann war sie einige tage gesund und heute kommt sie zu mir, tastet an ihrem hals herum und fragt mich ob ich da was spüre und siehe da an der rechten seite hat sie 3 geschwollene lymphknoten (?!) sie meint auch dass sie im hals ständig ein trockenes gefühl hat und dass es beim schlucken ein wenig weh tut, auch hat sie in der letzten nacht gehustet und war morgens ein wenig heiser. :umfall:
    was könnte das schon wieder sein ? sie tut mir schon so leid. sind eure teenie mädels auch so oder sind fabienne und elena ausnahmen ?
    liebe grüße und gute nacht
     
  2. BiancaundMilena

    BiancaundMilena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ammerland
    AW: dauerkrank

    Hallo,

    ich würde sie einfach zum Arzt schicken.
    Geschwollene Lymphknoten sind eigentlich ein Zeichen einer Infektion.

    Liebe Grüße, Bianca
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...