Dauerhusten

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Tamü, 30. Juni 2005.

  1. Hallo!
    Bei meinen Kids ist das Problem, das sie seid November 2004 andauernd eine Erkältung haben. Der Arzt stimmt mir zwar zu das es schon mehr als normal ist, mit den Erkrankungen aber meint auch nur, das wird mit der Zeit besser! Tja, aber das nutzt mir für den Moment wo sich beide so schlimm kaputt Husten, das sie schon über der Toilette hängen, auch nicht wirklich was. Deshalb hoffe ich, das ich hier nun einige Tipps bekommen kann. Denn unsere Nerven sind echt am Ende :-(
     
  2. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:

    erst einmal: :herz: lich willkommen in der :schnuller

    hört sich ja nicht so gut an, was Du da schreibst - mal auf die Idee gekommen, daß das vielleicht "allergisch" sein könnte - mir fallen da ganz spontan Schimmelpilzsporen ein :-?

    LG Silly
     
  3. Danke schön! :) Ich fühle mich auch jetzt schon echt wohl bei Euch

    Ja, auf Allergien sind sie schon geteste worden und feucht Wände haben wir auch nicht. Ist vor kurzem gemessen worden, weil das halt auch meine Meinung war. Aber das war es leider nicht! Trotzdem Dankeschön für Deinen Rat
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Hallo,
    Was macht Ihr denn bisher gegen den Husten? Das wäre das erste, was mich interessieren würde. Wie alt sind Deine Kinder? Sind irgendwelche Vorerkrankungen bekannt?
    Liebe Grüße, Anke
     
  5. Wir haben angefangen mit Antibiotika. Doch das hilft im Moment echt gar nicht mehr. Jetzt Inhalieren sie mit Kochsalz. Haben Allergietest gemacht, Lungen getestet und geröngt, aber alles war ohne Befund! Hustensaft hilft auch nicht. Und Hustenstopper verschlimmert das ganze nur noch.
     
  6. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Hallo,
    Such doch mal hier im Forum unter dem Stichwort "Ölwickel". Da sind ein paar gute Erfahrungsberichte zu diesem Thema. Wenn sonst gar nichts hilft, würde ich einen Lungenfacharzt aufsuchen, der evtl. noch andere Möglichkeiten hat zur Behandlung.
    Liebe Grüße, Anke
     
  7. Hallo habe das gleiche Problem bei meinen 3 Kindern (4,2,14Wochen).
    Wir haben seit 12Wochen bei den Großen Husten . Wir haben alles durch an Medikationen der Schulmedizin und nichts hat geholfen . Zuletzt haben wir mit Pulmicort, was bei allergischen Husten gegeben wird ,inhaliert aber auch da keine Besserung . Blut-und Speicheltests und Röntgen haben nichts ergeben . Die Kleine (seit 4Wochen den gleichen Husten)war deswegen 3Wochen im Krankenhaus aber auch da haben sie nichts herausgefunden . Hiermit versuche ich Tipps im Naturheilkundischen zu bekommen . Kennt jemand Kräuter die heilend wirken ? Ciao Haike
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...