Das eine abgestellt kommt das nächste..

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von Davids_Mama, 13. November 2003.

  1. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ja das werde ich noch oft sagen. Ich weiß..

    Wir haben es jetzt geschaft das David nicht immer gleich alles und jeden schlägt wenn er es nicht bekommt/darf.

    Aber dafür beist er seit zwei Tagen :heul:

    Es ist schwer ihm klar zu machen wohin dann mit sich in diesem Moment. Er möchte sich gerne wären/ausdrücken.

    Sprechen klappt nicht. Wir/größer Kinder sind stärker, das hat er schon kappiert das bei ihnen nicht weiter kommt. Ich kann ihn ja verstehen. Aber wie soll ich im klar machen was er darf? Was darf er den um sich zu wären? z.B. wenn ein Kind auf seinen Bobbycar sitz und nicht runter geht? Reden kann er nicht. Runterschubsen ist er zu klein. Aber nicht machen finde ich auch nicht richtig er soll sich ja druchsetzten.
    Och Mensch ist das schwer. Ich hoffe er spricht bald.

    Was habt ihr in der Zeit gemacht? Wie habt ihr euch verhalten?

    LG Kathrin
     
  2. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Wenn Louisa mal nicht weiß, was sie tun soll, fängt sie an zu weinen. Da können wir sicher sein, irgendwas gibt es da, was sie möchte und selber nicht bekommen kann ! Oder sie ganz gezielt nach Mama oder Papa !

    So ganz durch ist die Phase bei unserer Lotte auch nicht. Manchmal klappts und manchmal ist es auch sehr schwierig, da den goldenen Mittelweg zu finden !

    Augen zu und durch; das sag ich mir dann immer !!!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...