Darf sie das?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Rona Roya, 29. Juli 2010.

  1. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu,

    hab mal wieder ein Thema, bei dem ich gerne Eure Meinung hören würde....

    Es gibt hier im Dorf 3 Bushaltestellen, bei denen die Kinder einsteigen können. Meine drei sind immer bei der Bushaltestelle eingestiegen, die als drittes/letztes angefahren wurde. Da meine Großen nun auf eine andere Schule kommen, muß meine Kleine dort allein einsteigen- und das möchte ich nicht (aus Sicherheitsgründen).

    Sie kann nun auf eine andere Bushaltestelle ausweichen, die etwa 400m weiter entfernt ist.

    Nur: dort gab es im letzten Schuljahr ziemlich Ärger unter den dortigen Kindern beim Einsteigen, weil es die erste Bushaltestelle ist- der Bus ist leer wenn er kommt und alle wollen vorne sitzen....

    Dann hat eine Mutter von den 10 Kindern dort eine "Busliste" erschaffen, also Datum und Namen von Kindern eingetragen, wer wann als wievielter einsteigen darf. Jetzt stehen die dort jeden Morgen mit der Busliste und alle halten sich daran (einige nur mit Murren, keiner traut sich was zu sagen)

    Persönlich finde ich die Busliste nicht gut, weil ich der Meinung bin, daß die Kinder lernen müssen, sich hinten anzustellen. Bei unserer 3. Bushaltestelle gabs anfangs auch Schwierigkeiten, aber nach einer Weile war das Thema gegessen und wer als Erster zur Bushaltestelle kam, stieg als erster ein. Alle haben sich von sich aus an die Reihenfolge gehalten und es klappte. Das ist doch auch ein Lernen fürs Leben, oder nicht?

    Ich sehe diese Busliste als "Bevormundung" an- ich möchte nicht, daß meinem Kind von einer anderen Mutter vorgeschrieben wird, wann es wo und wie einzusteigen hat. Diese Mutter steht auch jeden Morgen an der Bushaltestelle da mit dem Papier und passt auf, daß sich alle an die Liste halten. Steigen mal andere Kinder, die nicht auf der Liste sind, auch dort ein- sie müssen sich hinter die Buslistenkinder anstellen.

    Bevor ich jetzt nach den Ferien die "Konfrontation" suche (diese Mutter ist dazu ein spezieller Fall für sich und ich bin eh schon spinnefeind mit der), möchte ich einfach mal von Außenstehenden die Meinung hören, wie sie das Thema Busliste sehen. Würdet Ihr Euch anschließen oder findet ihr es auch überflüssig?

    Bin gespannt auf Eure Antworten!

    LG
     
  2. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Darf sie das?

    Nee oder :umfall:
    Also ich könnte da ja meine Klappe nicht halten und hätte der schon mal was gesagt. Wie sehen das denn die Eltern von den anderen Kindern?
     
  3. Saso

    Saso .. gesucht und gefunden..

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    6.033
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Peine
    AW: Darf sie das?

    Sorry aber da könnt ich auch nihct ruhig bleiben.
    Bei uns gab es auch immer Ärger (wir haben nur eine Haltestelle). Mittlerweile stelle die Kids sich aber schön in Reihenfolge des Kommens auf und steigen so auch ein.
     
  4. laispa

    laispa Rettender Engel

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    6.412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Steigerwald
    AW: Darf sie das?

    bei uns stellen die Kinder ihre Büchertaschen in einer Reihe auf.

    als erstes die Erstklässler
    dann die Zweiklässler
    dann 3. + 4. Klasse

    und in der Reihenfolge wird auch eingestiegen.

    Die Kids spielen dann noch, bis der Bus kommt und die Büchertaschen stehen für die Reihenfolge.

    Die Kinder lassen auch immer Platz dazwischen, wenn sie z.B. wissen, daß noch ein Erstklässler fehlt, weil die Büchertasche noch weiter vorne stehen wird.
     
  5. Pritzi

    Pritzi Geliebte(r)

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hessen
    AW: Darf sie das?

    Ähm - nee oder? :umfall:

    Selbstverständlich wird in der Reihenfolge des Ankommens eingestiegen.... Zumindest ist es das, was sie für ihr späteres Bus- und Zugfahrleben lernen sollten. Da gibts dann keine Listen mehr und keine Mutti, die das "überwacht".

    Die Idee mit dem Einsteigen nach Alter finde ich zwar auch gut, ist aber wohl nur möglich, wenn das alle so mitmachen und ihren Kids so vermitteln.
     
  6. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: Darf sie das?

    wenn sie da sowieso stehen muss, warum können die Kinder nicht einfach normal einsteigen?
    Ansonsten sage ich auch, dass das die Kids im Normalfall selbst geregelt kriegen mit der Zeit und der Busfahrer ist ja auch noch da.

    UNd auch sollte gelten, die grösseren Schulkinder zeigen den kleineren wies funktioniert.

    Ne Liste? :umfall:
     
  7. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Darf sie das?

    Aber wenn die Liste funktioniert? Warum dann nicht?

    So wie ich es verstanden habe, kommt so jeder mal in den Genuss vorn zu sitzen.

    Und wenn die Mami dort nix gescheites zu tun hat, kann sie doch dort die Listenmutti machen... Es gibt doch noch sooooo viele andere Gelegenheiten für die Kinder, das Selbstständige Ein- und Aussteigen zu lernen, da würd eich jetzt nicht in ein bestehendes und funktionierendes System eingreifen.
     
  8. Muttertier

    Muttertier Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Darf sie das?

    :winke:

    Jepp, so sehe ich das auch. ;)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...