Darf ich noch mal jammern?

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von pauline, 19. August 2005.

  1. pauline

    pauline Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    9. Februar 2004
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Bremen
    Am Mittwoch war ich noch mal zum Lungenfacharzt, da ich in der Nacht zuvor wieder meine altbekannten Schmerzen hatte (habe am Sonntag 10 Tage Antibiotika beendet). Er konnte GsD nichts hören, hat aber vorsichtshalber noch ienmal Blut abgenommen, BSG ist janicht so zu verwerten, da die bei SS immer erhöht sind. Dann eben noch ein Entzündungswert, der wenn er erhöht ist, geröntgt werden sollte. Die Praxis sollte sich gestern sofort melden, wenn das Ergebnis da ist und pathogen sein sollte. Da gestern kein Anruf kam, habe ich mich gefreut, ist Wohl in Ordnung. :nix:
    Weit gefehlt, der Anruf kam heute morgen, nach langem hin und her, nochmal Blutabnahme (BSG), Entzündungswert wieder am steigen, also röntgen.
    Ja und was soll ich sagen, die Lungenentzündung besteht immer noch!!! :-(
    Wieder neues Antibiotika, weiterhin krankgeschrieben. Habe so ein schlechtes Gefühl gehabt, und ich alter Angsthase lasse meinen Mann in der Praxis anrufen, jetzt wissen sie auch das ich schwanger bin :-?

    Also ich weiß nicht weiter, jetzt möchte ich parallel noch zu einer Hömöopathin (?richtig) gehen.

    Hat sonst noch jemand einen Tip, was ich tun könnte?
     
  2. Katzenkind

    Katzenkind Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    4.723
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe einem Tintenfass
    Hallo,

    hat die Lungenfachpraxis nicht gewußt, das Du schwanger bist? :verdutz: Vonwegen dem Röntgen und der Antibiose

    so habe ich es zumindens rausgelesen

    leider kann ich Dir keinen ultimativen Tip geben, nur viel frische Luft und tief durchatmen

    Hömeopathie kann man auch versuchen


    gute Besserung und viel Glück, das Du es bald ausgestanden hast
     
  3. pauline

    pauline Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    9. Februar 2004
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Bremen
    Doch, natürlich wußten die das ích schwanger bin. Nur ist es eben so, das es insgesamt die 5te LE ist, die letzte war über den Winter ist nach verschiedenen Antibiotika, Bronchioskopie nicht in den Griff zu bekommen. Da es immer an der selben Stelle auftritt, und nach so kurzer Zeit sich wiederholt, ist es nicht normal. Deswegen mußte der Arzt sich einfach absichern, ich wollte es selber aber auch, denn ich habe langsam Angst das es etwas Böses ist. Mein Leidensdruck ist zur Zeit einfach zu hoch, ich habe noch zuviel Zeit de SS vor mir, als das ich eine LE unbehandelt mit mir rumschleppe. Ich brauche einfach meine Kraft, sonst stehe ich bald wieder vor der Entscheidung KS ja oder nein, und das dann nur weil ich für eine Spontangeburt keine Kraft habe. Selber habe ich vor meiner SS mit Emily geröntgt und auch in der Durchleuchtung gestanden, habe daher auch einen anderen Bezug dazu, lt. meiner FÄ ist es auch zu verantworten in der 21. SW ein Bild zu machen.

    Man sitzt bei der Sache eben einfach in einer Zwickmühle, ich wünsche mir nur etwas Hilfe von Dingen die meinem kleinen Zwergi nicht schaden.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...