DankBar

Dieses Thema im Forum "Gedichte & Gedanken" wurde erstellt von Paulchen, 20. Dezember 2011.

  1. Neulich hat mich hier jemand gefragt,
    ob ich dankbar bin für das was ich hab.
    Damit meinte derjenige eigentlich das Geld,
    das mein Mann Monat für Monat zur Verfügung stellt.

    Bin ich dankbar, denk ich seitdem ab und an,
    bin ich dankbar, bin ich dankbar für meinen Sohn und den Mann?
    Ja das bin ich, seit ich darüber nachdenken kann.

    Ich bin dankbar
    für ein Kind mit Herz und Verstand
    dass ich lebe ein Leben in einem frauenfreundlichen Land
    für einen Mann der mich ohne große Worte versteht
    auch wenn er mir manchmal Worte im Munde verdreht :)

    Ich bin dankbar
    für meine Freunde - für all ihre Freundlichkeit
    für das Leben, das mir hält soviel Freude bereit
    für all das, was die Kindheit mir Böses getan
    damit ich lerne, dass oft Böses zum Guten werden kann

    Ich bin dankbar
    für ein Leben in Saus und Braus
    für viel Essen, für Gesundheit, für ein warmes Haus
    für all die Liebe, die meine Familie mir gibt
    dass mich das Paulchen so von ganzem Herzen liebt.

    Ich bin dankbar
    dass ich so dankbar sein kann.
    dass ich nicht kochen muss - das erledigt mein Mann
    für ein Leben auf der Sonnenseite des Lebens
    wenn ich bitte, dann bitte ich selten vergebens.

    Ich bin dankbar
    und bekloppt bin ich manchmal dann auch
    und reime ganz schnell was tief aus dem Bauch
    auch wenn es nicht schön ist - was zählt ist dann
    dass ich froh bin und dankbar, dass ich dankbar sein kann.

    :) zum Schmunzeln

    Katja
     
    #1 Paulchen, 20. Dezember 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Dezember 2011
  2. Jona

    Jona mit Schild

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    7.681
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: DankBar

    Das ist schön :herzchen: Mir geht es ähnlich, bis aufs Kochen, das wäre bei uns Staubsaugen :D
     
  3. AW: DankBar

    Och, wenn er das auch noch übernehmen würde hätte ich nichts dagegen :kicher:
     
  4. AW: DankBar

    Muss ich reimen?

    Ich bin dankbar dafür

    • dass mein Papa im Oktober nicht gestorben ist
    • dass meine Mama das einigermaßen gut wegsteckt
    • dass wir heute einen wunderschönen Nachmittag auf dem Christkindlesmarkt hatten
    • dass meine Tochter gesund ist
    • dass ich eine tolle Familie habe
    • dass ich genügend zu essen habe
    • dass ich eine warme Wohnung habe
    • dass die massive Herzinsuffizienz meines Hundes derzeit Ruhe gibt
    • dass ich gesund bin
    • dass ich Arbeit habe
     
  5. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.150
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: DankBar

    Paulchen, das ist schön :herzchen:. Da hast du dir einen guten Reim drauf gemacht :)
     
  6. Steffi14

    Steffi14 Emotionsknödel

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.621
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinland
    AW: DankBar

    Katja, so so schön und so wahr.
     
  7. AW: DankBar

    Das stimmt, sehr schön !
    Nur der Weg bis zum Dankbar sein, ist schwer ;)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...