Cous-Cous Bratlinge

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Safiyya, 2. Mai 2007.

  1. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    Hallo zusammen :winke:

    Eine große Tasse Cous Cous in eine Rührschüssel
    Die gleiche Menge kochende Klare Brühe darüber gießen und den Cous Cous ca. 5 Minuten ziehen lassen, bis er weich ist.
    Dabei klein geschnittene Möhren und Erbsen in Gemüsebrühe dünsten und wenn sie fertig sind mit in die Rührschüssel geben. Dabei Sud vom Gemüse aufheben.
    Frischer Koriander und Pertersilie kleinhacken und mit in die Schüssel.
    Etwas Pfeffer und Paprikapulver.
    Drei Eier und das ganze mit noch etwas von der Gemüsesud Rühren.
    Danach mit etwas Dinkelvollkornmehl abbinden, bis es einen schönen Bratlingteig gibt.
    Den Teig mit einem Eßlöffel in eine erhitze Pfanne geben und mit etwas Öl bei mittlerer Hitze ausbacken.

    Gewürze und Gemüseesorten können nach belieben variiert werden. Bei Gemüse kein wässriges auswählen.

    Kann auch mit kleine Stücke von Hähnchenfleisch und auch Feta gemacht werden.

    Super schnell, praktisch und auch gut für unterwegs, da sie auch kalt schmecken.

    Gutes Gelingen :)
     
  2. AW: Cous-Cous Bratlinge

    Das werde ich auf jeden Fall einmal ausprobieren, danke fürs Rezept!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...