Chleo hat Zecken

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Blatthaar, 25. Juli 2004.

  1. Blatthaar

    Blatthaar Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    1.489
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Senftenberg
    Homepage:
    Unser Kater lebt bei meinen Eltern, wir hatten ihn dort abgegeben, als ich von meiner SS erfuhr. Nachdem der Stubentiger zu einem Gartenmonster mutiert ist (Chleo fährt total auf meine Mutter ab), ging das mit den Zecken los. Ich weiß ja nicht, wo Chleo immer rumwühlt, jedenfalls habe ich bei unserem letzten Besuch eine fette Zecke in seinem Fell gesehen :o Nun habe ich Schiß, daß diese widerlichen Zecken von der Mieze auf Lieschen überspringen. Klingt doof, aber ich bin da sehr, sehr empfindlich! Schon allein, wie die Zecke aussah - würg!
     
  2. Also: Zecken springen nicht, sondern sitzen auf Sträuchern oder im Gras und halten sich dann an dem vorbeistreifenden Opfer fest und krabbeln im Fell/auf der Haut zu einer leckeren Stelle zum Festbeißen. Wenn Marie mit dem Kater spielt und die Zecke ist noch nicht fest, kann es durchaus sein, dass Marie die Zecke auf der Haut hat und die Zecke beißt. Wenn die Zecke schon am Kater festgebissen ist, wird sie nicht auf Marie gehen. Wenn die Zecke vollgesogen ist, lässt sie sich irgendwo fallen.

    Und wenn du mit Marie draußen bist oder im höheren Gras herumstreifst oder im Wald bist, etc. musst du sie sowieso nach Zecken absuchen.

    Der Katze dreht ihr die Zecken aber bitte gleich aus dem Fell! Es kann sonst sein, dass sie beim Kratzen die Zecke aufkratzt und die Zecke dann in der Haut stecken bleibt. Das kann böse Entzündungen zur Folge haben!

    Kati
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...