Charline Emilia kam superschnell im KH

Dieses Thema im Forum "Geburtsberichte" wurde erstellt von pseudomonas, 24. April 2007.

  1. Bei meiner Kleinen ging es auch superschnell. Ich hatte eine relativ unkomplizierte SS , aber im April 2005 hat man bei mir vorzeitige Wehen festgestellt. Ich durfte also nicht mehr arbeiten gehen. Na ja und so verbrachte ich die letzten Wochen oft zuhause.
    Am 15. Juli 2005 war es dann soweit. Morgens um sechs hatte ich wieder leichte Wehen, ich beachtete sie nicht wirklich, weil ich einen Monat zuvor schon einmal mit einem Fehlalarm ins KH bin, also ging ich meinem gewohnten Tagesablauf nach. Ich verabschiedete mich von meinem Freund, der auf die Arbeit musste und Frühstückte etwas. Danach legte ich mich wieder hin und sah etwas TV.
    Am frühen Nachmittag waren die "leichten" Wehen (so wie ich es empfand) immer noch unregelmäßig. Da dies mein erstes Kind war, wusste ich nicht wirklich wie sich richtige Geburtswehen anfühlten. Ich machte mir also keine weiteren Gedanken.
    So gegen 15 Uhr bekam ich plötzlich so richtig Lust auf Fischstäbchen mit Kartoffelbrei und Spinat. Mein Freund, der inzwischen wieder nach Hause gekommen war, weil er sich doch etwas sorgen machte kochte mich also schnell etwas und wir aßen in aller Ruhe auf. Da er gekocht hatte, dachte ich mir, dann spüle ich eben. Als ich dann aufstand, fühlten sich die Wehen schon etwas stärker an und ich hatte so einen Druck nach unten. Als gerade wieder eine "stärkere aber noch erträgliche" Wehe kam legte ich mich wieder hin und plötzlich platzte die Fruchtblase. Ich erschrak und wir machten uns sofort auf den Weg ins KH. Das war so gegen 17 Uhr.
    Dort empfing uns die Hebamme, bei der wir auch unseren Geburtsvorbereitungskurs gemacht hatten und sie führte uns in den Untersuchungsraum. Sie tastete meinen MM ab und dann kam die Überraschung, er war schon bei 8 cm! Wir konnten das gar nicht glauben. Sie meinte lediglich "ziehen Sie sich um, ich mache einen Kreißsaal fertig. Das Baby kommt gleich!". Das war irgendwie voll komisch, denn seit dem die Fruchtblase geplatzt war, hatte ich gar keine Wehe mehr gehabt. Ich konnte mir nicht vorstellen in den nächsten Stunden ein Baby im Arm zu halten.
    Wir gingen in den Kreißsaal und es wurde ein CTG gemacht. Wir waren keine halbe Stunde dort, dann setzten die Wehen wieder ein. Immer noch im "erträglichen Rahmen". Die Hebamme verließ gerade den Raum, als wieder eine Wehe einsetzte und plötzlich hatte ich das Gefühl ich müsse Pressen. Da bekam ich etwas Panik, denn ich wusste nicht ob ich Pressen darf, weil ich nicht wusste ob mein MM vollkommen auf war. Die Hebamme kam schnell mit der Ärztin und und sie tastete noch einmal nach und nickte lediglich. Mein Freund beobachtete wie die Hebamme in aller Eile schon Anziehsachen für das Baby bereit legte.
    Es ging dann alles sehr schnell und um 18.21 Uhr war unsere Charline Emilia dann schon da!
    3900 gramm, 54 cm und KU 35 cm. Die Geburt war eine sehr schöne Geburt und ich habe sie ohne legliche Schmerzmittel überstanden :) Ich hoffe die nächste wird nicht noch schneller, weil ich dann Angst hätte es nicht mehr rechtzeitig ins KH zu schaffen. Hihi
     
  2. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Charline Emilia kam superschnell im KH

    Oh, was für eine schöne Geburt!
    Das hätte ich auch gern erleben dürfen! Aber naja, anderes Thema! ;-)
     
  3. Anja

    Anja Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Deggendorf
    AW: Charline Emilia kam superschnell im KH

    Oh, das hört sich ja traumhaft an!

    So eine Geburt möcht ich auch!

    Liebe Grüße
     
  4. Salome

    Salome mit dem grossen Herzen

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    8.869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Charline Emilia kam superschnell im KH

    :bravo: Wie ein Wunder, so eine traumhafte Geburt - und das beim ersten Kind :bravo:

    Macht das nicht Lust auf mehr? :)

    Herzliche Grüße
     
  5. AW: Charline Emilia kam superschnell im KH

    Na klar! Hätte gerne jetzt schon mein zweites. Aber da lasse ich mir lieber noch ein bisschen Zeit :)
     
  6. Simone

    Simone Lesemaus

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    6.602
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayerischer Wald
    Homepage:
    AW: Charline Emilia kam superschnell im KH

    Wow, eine richtige Traumgeburt, schön :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...