Chamomilla D30

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Angelsbluebaby, 22. August 2007.

  1. Hallo
    Ich habe eine tochter die ist 3 einhalb monate alt und sie hat stendig probleme mit ihrem bauch meine hebamme hat mir gesagt ich solle Chamomilla D 30 holen und ihr 4 bis 5 mal täglich 5 von den kugeln geben. ich weiss nur nicht ob das hilft weil ich habe damit montag nachmittag angefangen und heute nachmittag hatte ich dann ein totales schreibaby inzwischen hat sie sich wieder beruhigt aber ich weiss nicht was sie hatte! Richtig trinken tut sie auch nicht ( gibt es da auch kügelchen für) und mein doc sagt solange die frontanelle nicht eingedrückt ist und sie zunimmt ist alles ok und ein baby hat nun mal auch probleme mit dem bauch... am 31.8 muss ich zwar zu einem anderen aber der wird mir bei den homoptischen sachen auch nciht weiter helfen können denke ich mal!
    kann mir jemand helfen???

    Gruss Kristine
     
  2. Claudia H.

    Claudia H. die mit dem offenen Ohr

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    4.344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Chamomilla D30

    Hallo Kristine,

    ohne deiner Hebamme auf die Füsse treten zu wollen. Ich würde einem so kleinen Baby kein Mittel in einer so hohen Potenz so häufig geben. :ochne:

    Ich würde erstmal den Arztbesuch abwarten, um abzuklären, warum dein Baby schreit. Und dann weitersehen.
    Wenn du dann noch meinst, mit Medikamenten (denn auch die Homöopathie ist Medizin) dagegen angehen zu wollen, wende dich bitte an einen Heilpraktiker, der eine gute Ausbildung in klassischer Homöopathie hat.

    Hier gibt es viele Fachfrauen, die dir bezgl. der Trinkprobleme weiterhelfen können. Da gibt es bestimmt viele gute Tipps, wie du das in den Griff bekommst. Ganz ohne Medizin.

    LG
    Claudia
     
  3. AW: Chamomilla D30

    danke, wo soll ich den mein trinkproblem schildern???
     
  4. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Chamomilla D30

    Ich gebe Claudia recht.

    Lies dich doch hier mal durch:


    www.babyernaehrung.de


    Hier wird schon viel zu den Trinkproblemen beschrieben und auch sonst ist die Seite SUPER informativ und interessant. Als Tim noch klein war, habe ich Stunden dort verbracht ;-)
     
  5. AW: Chamomilla D30

    das habe ich schon durch genau wie zisch flaschen, sie trinkt ja erst gut und zügig aber dann will sie nicht mehr. sie ist ein früchen und kahm 6 wochen zu früh und na ja seitdem haben wir mit allem probleme und der doc sagt immer nur es ist nicht organisches ich solle sehen das sie mir trinkt aber solange sie zunimmt ist alles nicht so schlimm...ich kann mir das aber erlich gesagt nicht vorstellen weil ich habe auch noch ein sohn und der hat zu der zeit schon 170 getrunken ich bin total ratlos und weiss auch nicht weiter
     
  6. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Chamomilla D30

    Zwei Tipps noch (mein Kleiner hat zwar auch schlecht getrunken, aber ich weiß bis heute nicht, warum *seufz* )

    Gib in die Suche: "Trinkprobleme" ein (ohne die ") dann findest du vielleicht schon einige hilfreiche Postings.

    Ansonsten eröffne ein Posting im Erfahrungsaustausch mit dem Thema: Trinkproblem (oder so ähnlich - ein aussagekräftiger Titel halt).

    Vielleicht findet sich jemand, der dir helfen kann.

    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...